Betriebliche Transformation gestalten

Konzepte und Umsetzungen für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen

79,99 € (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

vorbestellbar
64,99 € (PDF)
Beschreibung
Betriebliche Transformation gestalten
Die Arbeitswelt verändert sich: Klimawandel und Digitalisierung beschleunigen die Transformation der Arbeitswelt. Dieser Strukturwandel betrifft Geschäftsmodelle, Produkte, Prozesse und Dienstleistungen aller Wirtschaftszweige. Vor allem jedoch die Belegschaften.
Beschäftigte benötigen Sicherheit und Perspektiven, um sich auf den Wandel einzustellen und sich gegebenenfalls beruflich zu verändern. Dazu gehört vor allem der Aufbau einer Qualifizierungs- und Weiterbildungskultur, die alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter berücksichtigt und auf individuelle Bedürfnisse eingeht.

Dieses Buch zeigt Ihnen die erforderlichen Schritte und Rahmenbedingungen, basierend auf den Erfahrungen des Continental Institut für Technologie und Transformation (CITT):
- Planung von Transformationsprozessen
- Bedarfsanalyse
- Information und Aktivierung der Beschäftigten
- Aufbau von Partnerschaften und Netzwerken zu Sozialpartnern und -partnerinnen
- Einbindung von Diagnostik-Tools zur passgenauen Auswahl von Weiterbildungsmöglichkeiten
- Durchführung der Qualifizierung und Qualitätskontrolle
- Aufbau einer Infrastruktur für modernes und praxisnahes Lernen
- Konzepte zur unternehmensübergreifenden Qualifizierung
- politische und gesetzliche Rahmenbedingungen

Ziel dieses Buchs ist es, die Praxis in den Vordergrund zu stellen. Sie erfahren, welche tatsächlichen Herausforderungen abseits der Konzepte und Beschlussvorlagen zu bewältigen sind. Niemand kann die wirtschaftliche Transformation allein gestalten. Deshalb möchte das CITT sein wertvolles Know-how mit Ihnen teilen.
Betriebliche Transformation gestalten
Die Arbeitswelt verändert sich: Klimawandel und Digitalisierung beschleunigen die Transformation der Arbeitswelt. Dieser Strukturwandel betrifft Geschäftsmodelle, Produkte, Prozesse und Dienstleistungen aller Wirtschaftszweige. Vor allem jedoch die Belegschaften.
Beschäftigte benötigen Sicherheit und Perspektiven, um sich auf den Wandel einzustellen und sich gegebenenfalls beruflich zu verändern. Dazu gehört vor allem der Aufbau einer Qualifizierungs- und Weiterbildungskultur, die alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter berücksichtigt und auf individuelle Bedürfnisse eingeht.

Dieses Buch zeigt Ihnen die erforderlichen Schritte und Rahmenbedingungen, basierend auf den Erfahrungen des Continental Institut für Technologie und Transformation (CITT):
- Planung von Transformationsprozessen
- Bedarfsanalyse
- Information und Aktivierung der Beschäftigten
- Aufbau von Partnerschaften und Netzwerken zu Sozialpartnern und -partnerinnen
- Einbindung von Diagnostik-Tools zur passgenauen Auswahl von Weiterbildungsmöglichkeiten
- Durchführung der Qualifizierung und Qualitätskontrolle
- Aufbau einer Infrastruktur für modernes und praxisnahes Lernen
- Konzepte zur unternehmensübergreifenden Qualifizierung
- politische und gesetzliche Rahmenbedingungen

Ziel dieses Buchs ist es, die Praxis in den Vordergrund zu stellen. Sie erfahren, welche tatsächlichen Herausforderungen abseits der Konzepte und Beschlussvorlagen zu bewältigen sind. Niemand kann die wirtschaftliche Transformation allein gestalten. Deshalb möchte das CITT sein wertvolles Know-how mit Ihnen teilen.
Kundenbewertungen für "Betriebliche Transformation gestalten"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Sebastian Borchers ist Leiter des Continenatl Institut für Technologie und Transformation (CITT)
Marcel Verwienen ist Personalleiter Deutschland der Continental AG


Autorinnen und Autoren aus dem Continental Institut für Technologie und Transformation unter Federführung von Sebastian Borchers sowie weitere Partner aus:
- TÜV Nord
- Vertreter*in Konzernbetriebsrat, ggf. Betriebsrat von einem Standort
- HR Strategy (SWP)
- DGFP
- Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation
- DGB
- Partner aus der Allianz der Chancen

Sebastian Borchers ist Leiter des Continenatl Institut für Technologie und Transformation (CITT)
Marcel Verwienen ist Personalleiter Deutschland der Continental AG


Autorinnen und Autoren aus dem Continental Institut für Technologie und Transformation unter Federführung von Sebastian Borchers sowie weitere Partner aus:
- TÜV Nord
- Vertreter*in Konzernbetriebsrat, ggf. Betriebsrat von einem Standort
- HR Strategy (SWP)
- DGFP
- Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation
- DGB
- Partner aus der Allianz der Chancen

Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik