Kanban – mehr als Zettel

Wie die Methode Ihnen zu echtem Mehrwert verhilft

24,99 € (PDF)
sofort lieferbar
Beschreibung
Kanban – mehr als Zettel
- Was hat es mit der Kanban-Methode auf sich?
- Worin unterscheiden sich Board, System und Methode?
- Wie geht man mit Widerstand bei der Einführung um?
- Was passiert, wenn wir die Menge paralleler Arbeit limitieren?
- Wer übernimmt die Verantwortung für Dienstleistung und ihre Verbesserung?
- Neu in der 2. Auflage: das Thema „Elektronische Werkzeuge“ sowie vertiefende Inhalte
- Ihr exklusiver Vorteil: E-Book inside beim Kauf des gedruckten Buches

Jan hat ein Problem, denn er steht kurz davor, rauszufliegen. Dabei hat er gerade erst angefangen! Sein Unternehmen ist in einer Krise und schuld daran ist natürlich Jans Abteilung. Keine seiner althergebrachten Techniken funktioniert und die Mitarbeitenden sind an ihrer Belastungsgrenze.
Seine Partnerin rät ihm zur Kanban-Methode: Sie soll die Grundlage sein, die Leistung der Abteilung zu verbessern. Eigentlich wäre ihm jeder Strohhalm recht, gleichzeitig fürchtet er den Widerstand seiner Mitarbeitenden und seines Chefs gegen ein evolutionäres Vorgehen. Aber Anja zeigt ihm, wie er diese Widerstände mit der Kanban-Methode bewältigen kann. Er beginnt gemeinsam mit seinen Mitarbeitenden die Methode auszuprobieren und macht nach und nach aus Gegnern Komplizen. Aber können sie damit auch das Unternehmen retten?

Florian Eisenberg beschreibt in diesem Business-Roman den Weg eines Abteilungsleiters im Spannungsfeld zwischen Kunden, Mitarbeitenden und Management. Dabei wird deutlich, dass der Einsatz der Kanban-Methode die bestehenden Denkprozesse in Bezug auf das Management immer wieder hinterfragt.

WEITERE INHALTE //
- Kanban als Management-Methode verstehen
- Mit Widerstand umgehen
- Kundenbeziehungen gestalten
- Evolutionäre Verbesserung implementieren
- Kanban-Kadenzen
Kanban – mehr als Zettel
- Was hat es mit der Kanban-Methode auf sich?
- Worin unterscheiden sich Board, System und Methode?
- Wie geht man mit Widerstand bei der Einführung um?
- Was passiert, wenn wir die Menge paralleler Arbeit limitieren?
- Wer übernimmt die Verantwortung für Dienstleistung und ihre Verbesserung?
- Neu in der 2. Auflage: das Thema „Elektronische Werkzeuge“ sowie vertiefende Inhalte
- Ihr exklusiver Vorteil: E-Book inside beim Kauf des gedruckten Buches

Jan hat ein Problem, denn er steht kurz davor, rauszufliegen. Dabei hat er gerade erst angefangen! Sein Unternehmen ist in einer Krise und schuld daran ist natürlich Jans Abteilung. Keine seiner althergebrachten Techniken funktioniert und die Mitarbeitenden sind an ihrer Belastungsgrenze.
Seine Partnerin rät ihm zur Kanban-Methode: Sie soll die Grundlage sein, die Leistung der Abteilung zu verbessern. Eigentlich wäre ihm jeder Strohhalm recht, gleichzeitig fürchtet er den Widerstand seiner Mitarbeitenden und seines Chefs gegen ein evolutionäres Vorgehen. Aber Anja zeigt ihm, wie er diese Widerstände mit der Kanban-Methode bewältigen kann. Er beginnt gemeinsam mit seinen Mitarbeitenden die Methode auszuprobieren und macht nach und nach aus Gegnern Komplizen. Aber können sie damit auch das Unternehmen retten?

Florian Eisenberg beschreibt in diesem Business-Roman den Weg eines Abteilungsleiters im Spannungsfeld zwischen Kunden, Mitarbeitenden und Management. Dabei wird deutlich, dass der Einsatz der Kanban-Methode die bestehenden Denkprozesse in Bezug auf das Management immer wieder hinterfragt.

WEITERE INHALTE //
- Kanban als Management-Methode verstehen
- Mit Widerstand umgehen
- Kundenbeziehungen gestalten
- Evolutionäre Verbesserung implementieren
- Kanban-Kadenzen
Kundenbewertungen für "Kanban – mehr als Zettel"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Florian Eisenberg ist selbstständiger Berater und Trainer. Ursprünglich als Informatiker in die Softwareentwicklung gestartet, liegt seit 2011 sein Hauptfokus auf der Kanban-Methode. Er begreift die Methode als einen Teil moderne Führung, die vorherrschende Management-Paradigmen ablösen wird. Er unterstützt Unternehmen durch Trainings, Workshops und Beratung bei der Einführung von Kanban-Systemen und hilft Führungskräften, aus den Konsequenzen Verbesserungen zu erzielen.

Florian Eisenberg ist selbstständiger Berater und Trainer. Ursprünglich als Informatiker in die Softwareentwicklung gestartet, liegt seit 2011 sein Hauptfokus auf der Kanban-Methode. Er begreift die Methode als einen Teil moderne Führung, die vorherrschende Management-Paradigmen ablösen wird. Er unterstützt Unternehmen durch Trainings, Workshops und Beratung bei der Einführung von Kanban-Systemen und hilft Führungskräften, aus den Konsequenzen Verbesserungen zu erzielen.

Rezensionen

"Alles in allem ein schönes Buch, das greifbar und konkret die Einführung von KANBAN in Romanform bietet. Alle wichtigen Aspekte sind abgedeckt. Sowohl die Change-Seite, wie auch die methodische Seite von KANBAN sind adressiert. Der Schreibstil ist flüssig und unterhaltsam." Dr.Oliver Mack, xm-blog, 06.09.2022


"Alles in allem ein schönes Buch, das greifbar und konkret die Einführung von KANBAN in Romanform bietet. Alle wichtigen Aspekte sind abgedeckt. Sowohl die Change-Seite, wie auch die methodische Seite von KANBAN sind adressiert. Der Schreibstil ist flüssig und unterhaltsam." Dr.Oliver Mack, xm-blog, 06.09.2022


Weitere Titel des Autors Auch oft angesehen
Weitere Titel des Autors
Auch oft angesehen
NEU
NEU
arc42 in Aktion
29,99 € 
NEU
NEU
NEU
Innovation!
39,99 € 
Modellierung
29,99 € 
PSpice
34,99 € 
Data Governance
39,99 € 
WordPress 5
34,99 € 
Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik