Multimedial lehren und lernen

Digitale Lerninhalte erstellen mit H5P

31,99 € (EPUB)
sofort lieferbar
Beschreibung
Multimedial lehren und lernen
MULTIMEDIAL LEHREN UND LERNEN //
- H5P und OER – Philosophie offener Lehrinhalte
- Mehr als 40 H5P-Inhaltstypen
- Bilder und Videoinhalte selbst gestalten
- Urheberrecht und Datenschutz
- Grundlagen des Webdesigns
- keine Vorkenntnisse nötig
- Ihr exklusiver Vorteil: E-Book inside beim Kauf des gedruckten Buches

Dieses Buch wendet sich an alle Lehrkräfte – ausdrücklich auch an jene mit nicht-technischen Schwerpunkten –, die digitale Lehrinhalte schnell und einfach gestalten wollen. H5P bietet diese Möglichkeit. Für die Nutzung ist außer einem modernen Webbrowser keine zusätzliche Software erforderlich, so dass H5P-Inhalte auf jedem PC und jedem Smartphone nutzbar sind.
Die Inhalte können problemlos in die Lernplattform Moodle sowie in die Content-Management-Systeme WordPress und Drupal integriert werden.
Das Werk stellt mehr als 40 H5P-Inhaltstypen und ihren Einsatz im Detail vor. Wer mehr über die Webtechnologien wissen und die Hintergründe verstehen möchte, findet in Workshops zum Webdesign einen Einstieg in die grundlegenden Technologien.
H5P ist die kommende Technologie zur Gestaltung multimedialer und interaktiver Lehrmaterialien – auch als offene Inhalte im Interesse für ein breites Bildungsangebot. Die Inhalte eignen sich sowohl für rein digitales Lehren als auch unterstützend für den klassischen Präsenzunterricht.

AUS DEM INHALT //
Qualitätsverbesserung statt Rationalisierung in der Lehre/Das H5P-Projekt: Einladung zum Mitgestalten/H5P in der Praxis einsetzen/H5P-Inhaltstypen – Wissen vermitteln und reflektieren/Fotos und multimediale Inhalte für Distance-Learning gestalten/Rechtliche Aspekte/Die Technik im Hintergrund: Einführungen in HTML, CSS, JavaScript und PHP
Multimedial lehren und lernen
MULTIMEDIAL LEHREN UND LERNEN //
- H5P und OER – Philosophie offener Lehrinhalte
- Mehr als 40 H5P-Inhaltstypen
- Bilder und Videoinhalte selbst gestalten
- Urheberrecht und Datenschutz
- Grundlagen des Webdesigns
- keine Vorkenntnisse nötig
- Ihr exklusiver Vorteil: E-Book inside beim Kauf des gedruckten Buches

Dieses Buch wendet sich an alle Lehrkräfte – ausdrücklich auch an jene mit nicht-technischen Schwerpunkten –, die digitale Lehrinhalte schnell und einfach gestalten wollen. H5P bietet diese Möglichkeit. Für die Nutzung ist außer einem modernen Webbrowser keine zusätzliche Software erforderlich, so dass H5P-Inhalte auf jedem PC und jedem Smartphone nutzbar sind.
Die Inhalte können problemlos in die Lernplattform Moodle sowie in die Content-Management-Systeme WordPress und Drupal integriert werden.
Das Werk stellt mehr als 40 H5P-Inhaltstypen und ihren Einsatz im Detail vor. Wer mehr über die Webtechnologien wissen und die Hintergründe verstehen möchte, findet in Workshops zum Webdesign einen Einstieg in die grundlegenden Technologien.
H5P ist die kommende Technologie zur Gestaltung multimedialer und interaktiver Lehrmaterialien – auch als offene Inhalte im Interesse für ein breites Bildungsangebot. Die Inhalte eignen sich sowohl für rein digitales Lehren als auch unterstützend für den klassischen Präsenzunterricht.

AUS DEM INHALT //
Qualitätsverbesserung statt Rationalisierung in der Lehre/Das H5P-Projekt: Einladung zum Mitgestalten/H5P in der Praxis einsetzen/H5P-Inhaltstypen – Wissen vermitteln und reflektieren/Fotos und multimediale Inhalte für Distance-Learning gestalten/Rechtliche Aspekte/Die Technik im Hintergrund: Einführungen in HTML, CSS, JavaScript und PHP
Kundenbewertungen für "Multimedial lehren und lernen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Robert Schoblick studierte Nachrichtentechnik sowie Elektro- und Informationstechnik. Als zertifizierter Fachtrainer nach EN ISO 17024 (SystemCERT, Austria) arbeitet er in der Erwachsenenbildung und in der Lehrlingsausbildung u.a. in den Fachgebieten Informatik, Informationstechnik, Elektrotechnik und Mechatronik.
Außerdem ist er freiberuflich als Fachjournalist (IT, Energietechnik, Elektromobilität) und als Buchautor tätig.

Seine besonderen Interessen sind:
- Blended Learning in der (sinnvollen) Praxis
- Didaktischer Nutzen digitaler Lehr/Lernunterstützung (im Rahmen eigener Kursgestaltung)
- Moodle (lernbegleitendes Angebot für die Kursteilnehmer, Durchfüh-rung von Lernzielkontrollen)
- Virtuelle Klassenzimmer
- Lernen „on Demand“ in der beruflichen Weiterbildung (Mitarbeiterschulung etc.).
- Regenerative Energietechnik
- Elektromobilität

Robert Schoblick studierte Nachrichtentechnik sowie Elektro- und Informationstechnik. Als zertifizierter Fachtrainer nach EN ISO 17024 (SystemCERT, Austria) arbeitet er in der Erwachsenenbildung und in der Lehrlingsausbildung u.a. in den Fachgebieten Informatik, Informationstechnik, Elektrotechnik und Mechatronik.
Außerdem ist er freiberuflich als Fachjournalist (IT, Energietechnik, Elektromobilität) und als Buchautor tätig.

Seine besonderen Interessen sind:
- Blended Learning in der (sinnvollen) Praxis
- Didaktischer Nutzen digitaler Lehr/Lernunterstützung (im Rahmen eigener Kursgestaltung)
- Moodle (lernbegleitendes Angebot für die Kursteilnehmer, Durchfüh-rung von Lernzielkontrollen)
- Virtuelle Klassenzimmer
- Lernen „on Demand“ in der beruflichen Weiterbildung (Mitarbeiterschulung etc.).
- Regenerative Energietechnik
- Elektromobilität

Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik