Fabrikplanung

Planungssystematik - Methoden - Anwendungen

39,99 € (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
39,99 € (PDF)

sofort lieferbar

Beschreibung
Fabrikplanung
Globalisierung, Marktturbulenz und Kostendruck zwingen die Industrieunternehmen zur permanenten innovativen Anpassung ihrer Fabrik- und Produktionsstrukturen an die sich ständig verändernden Bedingungen. Die treffsichere Beherrschung der Fabrikplanungsprozesse ist für die Unternehmen von existenzieller Bedeutung. Die Industriepraxis zeigt jedoch, dass diese hochkomplexen Planungs- und Realisierungsprozesse aufgrund planungsmethodischer Defizite oftmals nicht beherrscht werden.

Das vorliegende Lehrbuch greift diese Probleme auf und stellt in kompakter Form wesentliche Felder und Methoden der Fabrikplanung in methodisch systematisierter Form durchgängig und anwendungsbezogen dar.

Inhaltliche Schwerpunkte sind:
- Fabrikplanungssystematik,
- Logistikprinzipien,
- Fabrikstrukturplanung,
- Logistikelemente,
- Generalbebauungsplanung,
- Standortplanung,
- Einsatz der Simulationstechnik.

Ausführlich dargestellte Projektbeispiele aus der Industriepraxis veranschaulichen den Planungsablauf, die Lösungsentwicklung und den Methodeneinsatz.

Das Lehrbuch wendet sich vor allem an Studierende des Ingenieur-/Wirtschaftsingenieurwesens und produktionswirtschaftlicher Fächer der Betriebswirtschaftslehre an Universitäten, Hochschulen und Berufsakademien sowie an das Management und an Planungsingenieure in der Industriepraxis.
Fabrikplanung
Globalisierung, Marktturbulenz und Kostendruck zwingen die Industrieunternehmen zur permanenten innovativen Anpassung ihrer Fabrik- und Produktionsstrukturen an die sich ständig verändernden Bedingungen. Die treffsichere Beherrschung der Fabrikplanungsprozesse ist für die Unternehmen von existenzieller Bedeutung. Die Industriepraxis zeigt jedoch, dass diese hochkomplexen Planungs- und Realisierungsprozesse aufgrund planungsmethodischer Defizite oftmals nicht beherrscht werden.

Das vorliegende Lehrbuch greift diese Probleme auf und stellt in kompakter Form wesentliche Felder und Methoden der Fabrikplanung in methodisch systematisierter Form durchgängig und anwendungsbezogen dar.

Inhaltliche Schwerpunkte sind:
- Fabrikplanungssystematik,
- Logistikprinzipien,
- Fabrikstrukturplanung,
- Logistikelemente,
- Generalbebauungsplanung,
- Standortplanung,
- Einsatz der Simulationstechnik.

Ausführlich dargestellte Projektbeispiele aus der Industriepraxis veranschaulichen den Planungsablauf, die Lösungsentwicklung und den Methodeneinsatz.

Das Lehrbuch wendet sich vor allem an Studierende des Ingenieur-/Wirtschaftsingenieurwesens und produktionswirtschaftlicher Fächer der Betriebswirtschaftslehre an Universitäten, Hochschulen und Berufsakademien sowie an das Management und an Planungsingenieure in der Industriepraxis.
Kundenbewertungen für "Fabrikplanung"
(Geprüfte Bewertung)
01.02.2023

Guter und tiefer Einblick

Ein tolles und verständliches Buch das an den notwendigen Stellen gut ins Detail geht. Danach ist man gewappnet solch Vorhaben zu planen.

(Geprüfte Bewertung)
18.01.2023

Ich finde die Aufgabenstellungen der Fabrikplanung im thematischem Umfang und der Darstellungsform sehr ansprechend wiedergegeben. Klar formuliert und mit nützlichen Illustrationen unterstützt, was auch eine Schnelldurchsicht der Kapitel erlaubt. Das Buch

Das Buch empfiehlt sich als eine Quelle für das weite Themengebiet der Fabrikplanung, das inhaltlich mehr in die Breite, als in die Tiefe geht. Die Gliederung ist logisch. Die Quellenangaben nach jedem Kapitel sind nützlich für eine gezielte Vertiefung zu einzelnen Sachthemen. Diese wird es auch brauchen, um ein praktisches Fabrikplanungsprojekt stark gestützt auf Literaturbeiträgen auszuführen. Die Formulierungen sind klar und in angemessener Industriesprache gehalten.
Viele Themen sind mir aus der Praxis geläufig und geben mir den Eindruck, dass sie überblicksartig, gut verständlich und angemessen beschrieben werden. Die Illustrationen sind treffend und ermöglichen, die Inhalte auch bei Schnelldurchsicht zu erfassen.
Insbesondere die Abschnitte zum Planungsablauf in seinen Phasen, der Planung von Montagestrukturen und Flächen sowie die Betrachtung von Materialflüssen liefern für mich nützliche Beiträge. Dahingegend ist die Standortplanung relativ knapp abgehandelt.
Erwähnt soll auch werden, dass das Kapitel der Simulationstechnik, das mir persönlich eines der wesentlichsten wäre, leider meine Erwartungen nicht erfüllt hat. Es wirkt wiederholend und ich hätte mir mehr Inputs zu Schwerpunkten und Auswahl von Simulationslösungen gewünscht.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Prof. Dr.-Ing. Claus-Gerold Grundig lehrte an der Technischen Hochschule Wildau am Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften Fabrikplanung und Fabrikbetrieb.

Prof. Dr.-Ing. Claus-Gerold Grundig lehrte an der Technischen Hochschule Wildau am Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften Fabrikplanung und Fabrikbetrieb.

Auch oft angesehen
Auch oft angesehen
NEU
Handbuch Fabrikplanung
199,99 €  249,99 €  
NEU
NEU
Ergonomie
49,99 € 
Medientechnik
39,99 € 
Graphentheorie
18,99 € 
Schweißtechnik
42,99 € 
SQL
29,99 € 
Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik