Technische Mechanik für Wirtschaftsingenieure

29,99 € (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
23,99 € (PDF)

sofort lieferbar

  • 978-3-446-46661-6
  • 8., aktualisierte Auflage, 06/2021
    324 Seiten, Flexibler Einband, s/w
Beschreibung
Technische Mechanik für Wirtschaftsingenieure
Die Technische Mechanik ist eine unverzichtbare Grundlage für jedes Ingenieurstudium an Universitäten oder Fachhochschulen. Mit ihr werden grundlegende Methoden und Rechenwege für die Lösung technischer Probleme auf Basis physikalischer Gesetze entwickelt.

Wirtschaftsingenieure benötigen ein gesichertes Basiswissen in diesem Bereich, um technische Berechnungen durchführen und in der Folge auf dieser Grundlage kompetente Entscheidungen treffen zu können. Sie gewährleisten damit Sicherheit und Zuverlässigkeit von Ingenieurprodukten und folglich auch Umsätze und Gewinne von Unternehmen.

Das Lehrbuch gliedert sich in die drei Gebiete der Technischen Mechanik fester Körper:
- Statik,
- Festigkeitslehre,
- Dynamik und deren Gesamtzusammenhang.

Der Inhalt entspricht einem zweisemestrigen Grundkurs zur Technischen Mechanik für Wirtschaftsingenieure. Er konzentriert sich auf die wesentlichen Kernkompetenzen des Faches und berücksichtigt eingeschränkte mathematische Voraussetzungen und ingenieurwissenschaftliche Kenntnisse.

Über plus.hanser-fachbuch.de können zahlreiche mit dem Text verknüpfte Videos abgerufen werden. Zu jedem Kapitel werden außerdem ausgewählte Beispielaufgaben ausführlich vorgerechnet.
Technische Mechanik für Wirtschaftsingenieure
Die Technische Mechanik ist eine unverzichtbare Grundlage für jedes Ingenieurstudium an Universitäten oder Fachhochschulen. Mit ihr werden grundlegende Methoden und Rechenwege für die Lösung technischer Probleme auf Basis physikalischer Gesetze entwickelt.

Wirtschaftsingenieure benötigen ein gesichertes Basiswissen in diesem Bereich, um technische Berechnungen durchführen und in der Folge auf dieser Grundlage kompetente Entscheidungen treffen zu können. Sie gewährleisten damit Sicherheit und Zuverlässigkeit von Ingenieurprodukten und folglich auch Umsätze und Gewinne von Unternehmen.

Das Lehrbuch gliedert sich in die drei Gebiete der Technischen Mechanik fester Körper:
- Statik,
- Festigkeitslehre,
- Dynamik und deren Gesamtzusammenhang.

Der Inhalt entspricht einem zweisemestrigen Grundkurs zur Technischen Mechanik für Wirtschaftsingenieure. Er konzentriert sich auf die wesentlichen Kernkompetenzen des Faches und berücksichtigt eingeschränkte mathematische Voraussetzungen und ingenieurwissenschaftliche Kenntnisse.

Über plus.hanser-fachbuch.de können zahlreiche mit dem Text verknüpfte Videos abgerufen werden. Zu jedem Kapitel werden außerdem ausgewählte Beispielaufgaben ausführlich vorgerechnet.
Kundenbewertungen für "Technische Mechanik für Wirtschaftsingenieure"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h. c. Ulrich Gabbert war bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2014 Lehrstuhlleiter für Numerische Mechanik am Institut für Mechanik der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
Dr.-Ing. Ingo Raecke war Mitarbeiter an diesem Lehrstuhl.

Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h. c. Ulrich Gabbert war bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2014 Lehrstuhlleiter für Numerische Mechanik am Institut für Mechanik der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
Dr.-Ing. Ingo Raecke war Mitarbeiter an diesem Lehrstuhl.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Modellierung
29,99 €  
Bewegungstechnik
32,00 €  
Medizin für Ingenieure
249,99 €   299,99 €  
Sozioinformatik
29,99 €  
NEU
Optiktechnologie
49,99 €  
NEU
Handbuch Korrosionsschutz in der Praxis
179,99 €   199,99 €  
3D Printing
79,00 €  
Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik