Speicherprogrammierbare Steuerungen in der Industrie 4.0

Objektorientierter System- und Programmentwurf, Motion Control, Sicherheit, Industrial IoT

34,99 € (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
27,99 € (PDF)

sofort lieferbar

  • 978-3-446-46579-4
  • 5., aktualisierte und erweiterte Auflage, 08/2021
    310 Seiten, Flexibler Einband
Beschreibung
Speicherprogrammierbare Steuerungen in der Industrie 4.0
Mit der Erfindung der speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS) im Jahr 1968 wurde die dritte industrielle Revolution eingeläutet. Nun erleben wir, dass sie als Edge-Controller auch im Verlauf der vierten industriellen Revolution erheblich zu einer hocheffizienten und erfolgreichen Produktion in der Industrie 4.0 beiträgt.

Das vorliegende Lehrbuch will den Lesern einen Leitfaden an die Hand geben, wie sie typische Aufgaben der Fabrik- und Prozessautomation mit SPSen lösen können.

Die Hauptabschnitte des Buches sind:
• Aufbau von Steuerungen für die Industrie 4.0
• Modulare SPS-Programmierung nach IEC 61131
• Entwurf von Verknüpfungssteuerungen
• Entwurf von Ablaufsteuerungen
• Objektorientierte SPS-Programmierung
• Motion Control für die digitale Fabrik
• Digital Engineering zuverlässiger Steuerungen
• Safety und Security in der Industrie 4.0
• Industrial IoT in der Prozessautomatisierung.

Zahlreiche Beispiele und Übungen unterstützen die Leser beim Erlernen der beschriebenen Methoden und Werkzeuge.

Die 5. Auflage wurde komplett aktualisiert und im Hinblick auf Anforderungen und Einsatz an die SPS in der Industrie 4.0 erweitert.

Auf der Webseite www.seitz.et.hs-mannheim.de finden Sie Videos zum Einstieg, Lösungen zu den Übungsaufgaben, Programme zu den Beispielen, Frage-Antwortspiele und Bibliotheken wichtiger Funktionsbausteine.
Speicherprogrammierbare Steuerungen in der Industrie 4.0
Mit der Erfindung der speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS) im Jahr 1968 wurde die dritte industrielle Revolution eingeläutet. Nun erleben wir, dass sie als Edge-Controller auch im Verlauf der vierten industriellen Revolution erheblich zu einer hocheffizienten und erfolgreichen Produktion in der Industrie 4.0 beiträgt.

Das vorliegende Lehrbuch will den Lesern einen Leitfaden an die Hand geben, wie sie typische Aufgaben der Fabrik- und Prozessautomation mit SPSen lösen können.

Die Hauptabschnitte des Buches sind:
• Aufbau von Steuerungen für die Industrie 4.0
• Modulare SPS-Programmierung nach IEC 61131
• Entwurf von Verknüpfungssteuerungen
• Entwurf von Ablaufsteuerungen
• Objektorientierte SPS-Programmierung
• Motion Control für die digitale Fabrik
• Digital Engineering zuverlässiger Steuerungen
• Safety und Security in der Industrie 4.0
• Industrial IoT in der Prozessautomatisierung.

Zahlreiche Beispiele und Übungen unterstützen die Leser beim Erlernen der beschriebenen Methoden und Werkzeuge.

Die 5. Auflage wurde komplett aktualisiert und im Hinblick auf Anforderungen und Einsatz an die SPS in der Industrie 4.0 erweitert.

Auf der Webseite www.seitz.et.hs-mannheim.de finden Sie Videos zum Einstieg, Lösungen zu den Übungsaufgaben, Programme zu den Beispielen, Frage-Antwortspiele und Bibliotheken wichtiger Funktionsbausteine.
Kundenbewertungen für "Speicherprogrammierbare Steuerungen in der Industrie 4.0"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Prof. Dr.-Ing. Matthias Seitz vertritt das Fachgebiet Elektronische Steuerungstechnik an der Hochschule Mannheim.

Prof. Dr.-Ing. Matthias Seitz vertritt das Fachgebiet Elektronische Steuerungstechnik an der Hochschule Mannheim.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
The DC-Factory
99,99 € 
Data Science
29,99 € 
Masing Handbuch Qualitätsmanagement
199,99 €  249,99 €  
Fabrikplanung
39,99 € 
Lineare Algebra
16,99 € 
Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik