Total Supplier Management

Lieferantenmanagement zukunftsfähig gestalten, umsetzen und anwenden

39,00 € (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
Beschreibung
Total Supplier Management
„Total Supplier Management“ (TSM) ist ein Lieferantenmanagementsystem, das auf Bestehendes aufbaut und Prozesse, Methoden und Tools so zusammenfasst, so dass die Bewertung und Steuerung von Lieferanten auch in der Zukunft funktioniert und auch allen digitalen Disruptionen standhält.
Dieser TSM-Ansatz verfolgt das Ziel eines ganzheitlichen Lieferantenmanagements entlang der Supply Chain und des Produktlifecycles. Hierzu werden alle Fachbereiche des Unternehmens eingebunden, sodass ein abgestimmtes Vorgehen gegenüber Lieferanten und die damit einhergehenden Synergieeffekte erreicht werden.
Das Buch ermöglicht die Kombination von im Unternehmen bereits etablierten Methoden ergänzt mit innovativen Methoden des TSM.
Total Supplier Management
„Total Supplier Management“ (TSM) ist ein Lieferantenmanagementsystem, das auf Bestehendes aufbaut und Prozesse, Methoden und Tools so zusammenfasst, so dass die Bewertung und Steuerung von Lieferanten auch in der Zukunft funktioniert und auch allen digitalen Disruptionen standhält.
Dieser TSM-Ansatz verfolgt das Ziel eines ganzheitlichen Lieferantenmanagements entlang der Supply Chain und des Produktlifecycles. Hierzu werden alle Fachbereiche des Unternehmens eingebunden, sodass ein abgestimmtes Vorgehen gegenüber Lieferanten und die damit einhergehenden Synergieeffekte erreicht werden.
Das Buch ermöglicht die Kombination von im Unternehmen bereits etablierten Methoden ergänzt mit innovativen Methoden des TSM.
Kundenbewertungen für "Total Supplier Management"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Robert Dust hat seit 2014 die VDA-Stiftungsprofessur „Qualitätsstrategie und Qualitätskompetenz“ am Produktionstechnischen Zentrum der TU Berlin inne. Im Laufe seiner beruflichen Praxis war er im Entwicklungs- und Einkaufsbereich bei BMW, Rolls- Royce, Porsche und Mercedes-Benz international tätig.

Robert Dust hat seit 2014 die VDA-Stiftungsprofessur „Qualitätsstrategie und Qualitätskompetenz“ am Produktionstechnischen Zentrum der TU Berlin inne. Im Laufe seiner beruflichen Praxis war er im Entwicklungs- und Einkaufsbereich bei BMW, Rolls- Royce, Porsche und Mercedes-Benz international tätig.

Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik