Prozesse der Blechumformung

Bauteil-, Werkzeug- und Fertigungsgestaltung im Karosseriebau

99,99 € (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
79,99 € (PDF)
sofort lieferbar
  • 978-3-446-45576-4
  • 04/2020
    496 Seiten, fester Einband, Komplett in Farbe
  • E-Book Inside
Beschreibung
Prozesse der Blechumformung
Bauteile aus Blech konstruieren und fertigen

In diesem Buch vermittelt der Autor ein fundiertes Knowhow für die fertigungsgerechte Konstruktion und Herstellung von Bauteilen aus komplexen, unregelmäßig geformten Blechen, wie sie insbesondere bei Fahrzeugkarosserieteilen vorkommen. Sie erhalten Antworten auf die wichtigsten Fragen, die sich durch die enorme Fülle von Einflussfaktoren innerhalb des Gesamtprozesses stellen, z.B.:

-Wie können Sie bei der virtuellen Prozessgestaltung mit einer moderaten Anzahl an Computeriterationen optimale Ergebnisse erzielen?

-Wie lassen sich die vielen Geometrie- und Fertigungseinflüsse auf die wesentlichen reduzieren?

-Welche theoretischen Grundkenntnisse des Umformens sind in der Praxis für Sie wirklich relevant?

-Wie können Sie sich in das komplexe Fachgebiet erfolgreich einarbeiten?

Das Buchkonzept ist der fortlaufende zielorientierte Wechsel von Theorie- und Methodenwissen im karosseriespezifischen Entwicklungsprozess, z.B. die Beanspruchungsidentifikation am Bauteil und die darauf aufbauende Wahl methodischer Prinzipien zur Prozessgestaltung. Dadurch lernen Sie die grundlegenden Bedingungen einer effizienten Produkt- und Fertigungsplanung kennen, die sich auf andere Einsatzgebiete der Blechverarbeitung übertragen lässt. Dieses didaktische Grundprinzip wird vom Autor auch bei zahlreichen Praxisbeispielen angewendet.
Prozesse der Blechumformung
Bauteile aus Blech konstruieren und fertigen

In diesem Buch vermittelt der Autor ein fundiertes Knowhow für die fertigungsgerechte Konstruktion und Herstellung von Bauteilen aus komplexen, unregelmäßig geformten Blechen, wie sie insbesondere bei Fahrzeugkarosserieteilen vorkommen. Sie erhalten Antworten auf die wichtigsten Fragen, die sich durch die enorme Fülle von Einflussfaktoren innerhalb des Gesamtprozesses stellen, z.B.:

-Wie können Sie bei der virtuellen Prozessgestaltung mit einer moderaten Anzahl an Computeriterationen optimale Ergebnisse erzielen?

-Wie lassen sich die vielen Geometrie- und Fertigungseinflüsse auf die wesentlichen reduzieren?

-Welche theoretischen Grundkenntnisse des Umformens sind in der Praxis für Sie wirklich relevant?

-Wie können Sie sich in das komplexe Fachgebiet erfolgreich einarbeiten?

Das Buchkonzept ist der fortlaufende zielorientierte Wechsel von Theorie- und Methodenwissen im karosseriespezifischen Entwicklungsprozess, z.B. die Beanspruchungsidentifikation am Bauteil und die darauf aufbauende Wahl methodischer Prinzipien zur Prozessgestaltung. Dadurch lernen Sie die grundlegenden Bedingungen einer effizienten Produkt- und Fertigungsplanung kennen, die sich auf andere Einsatzgebiete der Blechverarbeitung übertragen lässt. Dieses didaktische Grundprinzip wird vom Autor auch bei zahlreichen Praxisbeispielen angewendet.
Kundenbewertungen für "Prozesse der Blechumformung"
15.02.2022

Sehr zu empfehlen für Umformtechniker, insbesondere Spezialisten der Karosseriefertigung

Die Blechumformung als ein Teilgebiet der Verfahrenshauptgruppe Umformen ist in der Ausbildung der Studierenden an Maschinenbaufakultäten der Universitäten und Fachhochschulden stets präsent. Stellenweise sind die zur Verfügung stehenden Lehrbücher sehr akademisch und mit mehr oder weniger untypischen Praxisbeispielen versehen. In dem vorliegenden Buch schafft es der Autor, eine Brücke zwischen den notwindigen Grundlagen und sehr speziellen Anwendungsbeispielen der Blechumformung aus dem Karosseriebau zu schlagen. Dabei geht er explizit auf die Begleitumstände, Einflussgrößen und Randbedingungen, die der Karosseriefertigung eigen sind, in notwendiger Tiefe ein. So werden neben den tribologischen Begleiterscheinungen die verwendeten Werkstoffe und Halbzeugformen (z. B. Tailored Blanks) sowie typische Beanspruchungen beim Umformen dargelegt. Interessenten bzw. Beschäftigte des Werkzeugbaus können aus dem dargelegten Erfahrungsschatz des Autors schöpfen und erahnen die Vielfalt der zu bewältigenden Aufgaben. Typische Detaillösungen wie das Einbringen von Entlastungsschnitten, Fließöffnungen, das Kragenziehen, aber auch das Ausschneiden und Lochen sowie das Fügen durch Falzen werden angesprochen und vervollständigen den Blick auf die Prozesskette der Karosserieherstellung.
Die Komplexität der Karosseriefertigung unterstreichen die Kapitel zur numerischen Simulation (FEM), zum Qualitätsmanagement, die Behandlung der notwendigen Maschinentechnik, der Fertigungsplanung und der Entwicklung sowie dem Bau der erforderlichen Werkzeuge. Sehr informativ sind die dargelegten Details zur Methodenplanung, die man in üblichen Grundlagenbüchern so nicht vorfindet.
Dem Autor ist eine sehr schöne Übersicht über die Fertigung von Karosseriebauteilen gelungen, die zum einen dem angehenden Maschinenbauer zeigt, wie die grundlegenden Kenntnisse des Umformens das tiefere Verständnis der Blechumformung erleichtern, und zum anderen dem Praktiker beispielhafte Detaillösungen offeriert. Hilfreich sind dabei die begleitenden Formeln für schnelle analytische Berechnungen grundlegender Zusammenhänge.

Prof. Lutz Lachmann
Professur für Umform- und Trenntechnik an der HTW Dresden

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Rezensionen

„Die generelle Bedeutung der Blechumformung für die Teilefertigung resultiert aus wesentlichen Vorteilen wie minimaler Bauteilmasse (bei gleichzeitig ausgezeichneter Festigkeit) verbunden mit hoher Bauteilqualität bezüglich Maß- und Formgenauigkeit sowie großer Produktivität. Die Blechumformung ist allerdings auf Grund der Vielzahl von Einflussfaktoren eine sehr komplexe Thematik. Zur Lösung dieser Problematik werden im vorliegenden Fachbuch Theorie und Praxis zielgerichtet miteinander verknüpft.Dabei erleichtert die detaillierte Darstellung der theoretischen Grundlagen das grundlegende Ver­ständnis der Zusammenhänge bei der Herstellung von Blechteilkonstruktionen durch Umformen. Wegen der Komplexität des Wirkens der Einflussfaktoren ist es noch nicht möglich alle Vorgänge beim Umformen­ ausreichend genau mathematisch zu beschreiben. Aus diesem Grund ist für die Konzeption von Prozessen in der Blechumformung das empirische Know-how aus den Bereichen Werkzeugbau und Teilefertigung erforderlich. Dieses Erfahrungswissen wird vom Autor mit den theoretischen Grundlagen kombiniert.Damit können bereits Studierende auf dieses wichtige Know-how zugreifen, um dadurch Prozesse in der Blechumformung umfassender verstehen zu können. Für Praktiker ergeben sich weitere Möglichkeiten der Optimierung im Bau von Umformwerkzeugen bzw. der Herstellung geometrisch anspruchsvoller sowie hochwertiger Blechteilkonstruktionen. Beim Einsatz von Simulationssoftware erleichtert das bessere Verständnis der Blechumformung zum einen die effizientere Optimierung der Verfahrensparameter und zum anderen können die Ergebnisse der Umformsimulation sicherer interpretiert werden" Prof. Dr.-Ing. Gerd Eberhardt, Hochschule Pforzheim - Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht, 10.02.2021

"Dieses Buch vermittelt das Knowhow für die fertigungsgerechte Konstruktion und Herstellung von Bauteilen aus komplexen, unregelmäßig geformten Blechen, wie sie z.B. bei Fahrzeugkarosserieteilen vorkommen. Es liefert Antworten auf die wichtigsten Fragen, die sich durch die enorme Fülle von Einflussfaktoren innerhalb des Gesamtprozesses stellen." METALL, Juli 2020

"Das mir vorliegende Fachbuch 'Prozesse der Blechumformung in seiner 1. Auflage hat meiner Meinung nach das Potenzial zum Standardwerk für Studierende der Umformtechnik an Hochschulen und Universitäten, aber auch für Praktiker im Umformwerkzeugbau und in den einschlägigen Fachabteilungen wie z.B. Methodenplanung bei den Fahrzeugherstellern. Der Autor vermittelt ein profundes Fachwissen, das auf seinen großen Erfahrungen in der Praxis und auf dem Gebiet der Hochschulausbildung beruht. Sowohl der Fertigungstechniker als auch der Konstrukteur werden durch anschauliche Beispiele in das komplexe Gebiet der karosseriespezifischen Gestaltung, Konstruktion und Fertigung eingeführt und durch eine ausführliche Analyse von möglichen Versagensfällen auch praxisrelevant in ihrer Arbeit unterstützt." Prof. Dr.-Ing. Prof. e.h. Jochen Dietrich, HTW Dresden, 10.05.2020


„Die generelle Bedeutung der Blechumformung für die Teilefertigung resultiert aus wesentlichen Vorteilen wie minimaler Bauteilmasse (bei gleichzeitig ausgezeichneter Festigkeit) verbunden mit hoher Bauteilqualität bezüglich Maß- und Formgenauigkeit sowie großer Produktivität. Die Blechumformung ist allerdings auf Grund der Vielzahl von Einflussfaktoren eine sehr komplexe Thematik. Zur Lösung dieser Problematik werden im vorliegenden Fachbuch Theorie und Praxis zielgerichtet miteinander verknüpft.Dabei erleichtert die detaillierte Darstellung der theoretischen Grundlagen das grundlegende Ver­ständnis der Zusammenhänge bei der Herstellung von Blechteilkonstruktionen durch Umformen. Wegen der Komplexität des Wirkens der Einflussfaktoren ist es noch nicht möglich alle Vorgänge beim Umformen­ ausreichend genau mathematisch zu beschreiben. Aus diesem Grund ist für die Konzeption von Prozessen in der Blechumformung das empirische Know-how aus den Bereichen Werkzeugbau und Teilefertigung erforderlich. Dieses Erfahrungswissen wird vom Autor mit den theoretischen Grundlagen kombiniert.Damit können bereits Studierende auf dieses wichtige Know-how zugreifen, um dadurch Prozesse in der Blechumformung umfassender verstehen zu können. Für Praktiker ergeben sich weitere Möglichkeiten der Optimierung im Bau von Umformwerkzeugen bzw. der Herstellung geometrisch anspruchsvoller sowie hochwertiger Blechteilkonstruktionen. Beim Einsatz von Simulationssoftware erleichtert das bessere Verständnis der Blechumformung zum einen die effizientere Optimierung der Verfahrensparameter und zum anderen können die Ergebnisse der Umformsimulation sicherer interpretiert werden" Prof. Dr.-Ing. Gerd Eberhardt, Hochschule Pforzheim - Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht, 10.02.2021

"Dieses Buch vermittelt das Knowhow für die fertigungsgerechte Konstruktion und Herstellung von Bauteilen aus komplexen, unregelmäßig geformten Blechen, wie sie z.B. bei Fahrzeugkarosserieteilen vorkommen. Es liefert Antworten auf die wichtigsten Fragen, die sich durch die enorme Fülle von Einflussfaktoren innerhalb des Gesamtprozesses stellen." METALL, Juli 2020

"Das mir vorliegende Fachbuch 'Prozesse der Blechumformung in seiner 1. Auflage hat meiner Meinung nach das Potenzial zum Standardwerk für Studierende der Umformtechnik an Hochschulen und Universitäten, aber auch für Praktiker im Umformwerkzeugbau und in den einschlägigen Fachabteilungen wie z.B. Methodenplanung bei den Fahrzeugherstellern. Der Autor vermittelt ein profundes Fachwissen, das auf seinen großen Erfahrungen in der Praxis und auf dem Gebiet der Hochschulausbildung beruht. Sowohl der Fertigungstechniker als auch der Konstrukteur werden durch anschauliche Beispiele in das komplexe Gebiet der karosseriespezifischen Gestaltung, Konstruktion und Fertigung eingeführt und durch eine ausführliche Analyse von möglichen Versagensfällen auch praxisrelevant in ihrer Arbeit unterstützt." Prof. Dr.-Ing. Prof. e.h. Jochen Dietrich, HTW Dresden, 10.05.2020


Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Schweißtechnik
42,99 € 
PHYSIK
32,00 € 
Handbuch Stahl
250,00 € 
NEU
Lean Management
11,99 € 
Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik