Carbonfasern

Herstellung, Anwendung, Verarbeitung

129,00 € (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
129,99 € (PDF)
sofort lieferbar
Beschreibung
Carbonfasern
Dieser nützliche Leitfaden bietet einen praktischen Ansatz zur Herstellung von Carbon-Fasern und ihren Verbundstoffen. Das Buch beginnt mit einer kurzen Geschichte bzgl. der Entwicklung der Carbon-Faser, definiert die Terminologie für alle Formen von festem Kohlenstoff sowie die Eigenschaften für elementarer Kohlenstoff und seinen allotropen Formen.
Es werden verschiedene Precursoren für Carbon-Fasern, entsprechende Oberflächenbehandlung und Schlichten für verschiedene auf den Weltmarkt erhältlichen Carbon-Faser-Typen vorgestellt. Das Buch gibt dabei einen hervorragenden Überblick bzgl. chemischer und physikalischer Eigenschaften von Carbon-Fasern und ihren Verbundstoffen. Es werden zudem gängige Test- und Analyseverfahren zum Nachweis dieser Eigenschaften präsentiert.
In mehreren Kapiteln werden typische Verarbeitungsprozesse für Carbon-Fasern mit trockenen und auch imprägnierten Halbzeugen in Anwendungsbereichen wie Luft und Raumfahrt, Windindustrie und Automotive bis hin zur Bauindustrie dargestellt. Dabei werden die Vorteile und Nachteile verschiedenster Fertigungsverfahren ausgehend von Anwendungsbeispielen aufgezeigt.
Betrachtungen bzgl. C-Faser-Recycling und Nachhaltigkeit (Environmental footprint) sowie neue Entwicklungen im Bereich der Carbon-Faser-Herstellung sollen den Leser bei der Auswahl und im Verständnis von Material, Prozess und Design unterstützen, um diese erfolgreich umsetzen zu können.
Carbonfasern
Dieser nützliche Leitfaden bietet einen praktischen Ansatz zur Herstellung von Carbon-Fasern und ihren Verbundstoffen. Das Buch beginnt mit einer kurzen Geschichte bzgl. der Entwicklung der Carbon-Faser, definiert die Terminologie für alle Formen von festem Kohlenstoff sowie die Eigenschaften für elementarer Kohlenstoff und seinen allotropen Formen.
Es werden verschiedene Precursoren für Carbon-Fasern, entsprechende Oberflächenbehandlung und Schlichten für verschiedene auf den Weltmarkt erhältlichen Carbon-Faser-Typen vorgestellt. Das Buch gibt dabei einen hervorragenden Überblick bzgl. chemischer und physikalischer Eigenschaften von Carbon-Fasern und ihren Verbundstoffen. Es werden zudem gängige Test- und Analyseverfahren zum Nachweis dieser Eigenschaften präsentiert.
In mehreren Kapiteln werden typische Verarbeitungsprozesse für Carbon-Fasern mit trockenen und auch imprägnierten Halbzeugen in Anwendungsbereichen wie Luft und Raumfahrt, Windindustrie und Automotive bis hin zur Bauindustrie dargestellt. Dabei werden die Vorteile und Nachteile verschiedenster Fertigungsverfahren ausgehend von Anwendungsbeispielen aufgezeigt.
Betrachtungen bzgl. C-Faser-Recycling und Nachhaltigkeit (Environmental footprint) sowie neue Entwicklungen im Bereich der Carbon-Faser-Herstellung sollen den Leser bei der Auswahl und im Verständnis von Material, Prozess und Design unterstützen, um diese erfolgreich umsetzen zu können.
Kundenbewertungen für "Carbonfasern"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Nach seinem Chemiestudium in Kiel und der Promotion am Lehrstuhl für Polymere Werkstoffe der Universität Bayreuth (Prof. Dr.-Ing. Altstädt) arbeitete Dr.-Ing. Hauke Lengsfeld bei Airbus Operations GmbH als Material- und Prozessexperte in der Produktion für CFK-Großbauteile. Als Leiter des technischen Marketings und Vertriebs war er bei der Saertex Stade GmbH an der Entwicklung von CFK-Komponenten der A350XWB beteiligt. Bei der Hexcel Composites GmbH arbeitete er als Technical Support Manager für Zentraleuropa. In enger Zusammenarbeit mit weiteren Autoren entstand während dieser Zeit sein erstes Buch über die Verarbeitung von Prepregs. Seit 2018 arbeitet er als Bereichsleiter für die Entwicklung von Epoxyprodukten bei der Schill+Seilacher "Struktol" GmbH. Dr.-Ing. Hauke Lengsfeld hält Vorlesungen zu Faserverbundwerkstoffen an verschiedenen Hochschulen.
Dr.-Ing. Hendrik Mainka is Head of the Department of Product Innovation at the North American Engineering&Planning Center of Volkswagen Group of America.

Nach seinem Chemiestudium in Kiel und der Promotion am Lehrstuhl für Polymere Werkstoffe der Universität Bayreuth (Prof. Dr.-Ing. Altstädt) arbeitete Dr.-Ing. Hauke Lengsfeld bei Airbus Operations GmbH als Material- und Prozessexperte in der Produktion für CFK-Großbauteile. Als Leiter des technischen Marketings und Vertriebs war er bei der Saertex Stade GmbH an der Entwicklung von CFK-Komponenten der A350XWB beteiligt. Bei der Hexcel Composites GmbH arbeitete er als Technical Support Manager für Zentraleuropa. In enger Zusammenarbeit mit weiteren Autoren entstand während dieser Zeit sein erstes Buch über die Verarbeitung von Prepregs. Seit 2018 arbeitet er als Bereichsleiter für die Entwicklung von Epoxyprodukten bei der Schill+Seilacher "Struktol" GmbH. Dr.-Ing. Hauke Lengsfeld hält Vorlesungen zu Faserverbundwerkstoffen an verschiedenen Hochschulen.
Dr.-Ing. Hendrik Mainka is Head of the Department of Product Innovation at the North American Engineering&Planning Center of Volkswagen Group of America.

Rezensionen

"Materialeigenschaften im Überblick - Nützlicher Leitfaden", Kunststoffe, September 2019

"Aluminium war lange Zeit unangefochten der 'Werkstoff der Lüfte'. Doch Carbonfasern machen dem Leichtmetall diesen Titel seit einiger Zeit streitig. Wo aber liegen die Vorteile, gibt es auch Nachteile, z.B. beim Recycling? Dieses Buch bietet Antworten." METALL, September 2019

"Der Leitfaden 'Carbonfasern – Herstellung, Anwendung, Verarbeitung' vermittelt einen Überblick der chemischen und physikalischen Eigenschaften von Carbonfasern und ihren Verbundstoffen. Es werden zudem gängige Test- und Analyseverfahren zum Nachweis dieser Eigenschaften präsentiert. ... Mehrere Kapitel behandeln die typischen Verarbeitungsprozesse für Carbonfasern mit trockenen und imprägnierten Halbzeugen in Anwendungsbereichen wie Luft- und Raumfahrt, Windkraftanlagen, Fahrzeugbau und Bauwesen." Plasticker, 18.09.2019


"Materialeigenschaften im Überblick - Nützlicher Leitfaden", Kunststoffe, September 2019

"Aluminium war lange Zeit unangefochten der 'Werkstoff der Lüfte'. Doch Carbonfasern machen dem Leichtmetall diesen Titel seit einiger Zeit streitig. Wo aber liegen die Vorteile, gibt es auch Nachteile, z.B. beim Recycling? Dieses Buch bietet Antworten." METALL, September 2019

"Der Leitfaden 'Carbonfasern – Herstellung, Anwendung, Verarbeitung' vermittelt einen Überblick der chemischen und physikalischen Eigenschaften von Carbonfasern und ihren Verbundstoffen. Es werden zudem gängige Test- und Analyseverfahren zum Nachweis dieser Eigenschaften präsentiert. ... Mehrere Kapitel behandeln die typischen Verarbeitungsprozesse für Carbonfasern mit trockenen und imprägnierten Halbzeugen in Anwendungsbereichen wie Luft- und Raumfahrt, Windkraftanlagen, Fahrzeugbau und Bauwesen." Plasticker, 18.09.2019


Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik