Respekt

Die Geschichte einer gelebten Lean-Kultur Roman

Übersetzt von:
Gerhard Moser

23,99 € (EPUB)
sofort lieferbar
Beschreibung
Respekt
Was sind die Geheimnisse der Führungskräfte, die die Versprechen von Lean tatsächlich verwirklicht haben und damit Unglaubliches erreichen? Dieser bewegende Business-Roman zeigt, dass die Konzentration auf die Mitarbeiter eine sehr wirkungsvolle Methode für Erfolg ist. In dieser Geschichte lehrt der Sensei Andy Ward die CEO Jane Delaney, wie sie ihre tägliche Arbeit ständig verbessern und persönliche Meisterschaft erreichen kann. Jane lernt, dass sie nicht die anderen ändern kann, sondern dass sie zuerst sich selbst ändern muss und dass es nicht darum geht, Lean anzuwenden, sondern Lean zu werden.
In der Tradition ihrer Bücher The Gold Mine und The Lean Manager, die beide den Shingo-Preis gewonnen haben, schöpfen Michael und Freddy Ballé wieder aus der Fülle ihrer Erfahrungen und stellen Ihnen in diesem spannenden und lehrreichen Werk alles Notwendige zur Verfügung, um Ihre Teams weiterzuentwickeln und damit Ihr Unternehmen erfolgreich zu transformieren.

„Respekt ist ein unglaubliches Buch, das die Elemente echter Motivation in einen größeren Zusammenhang einbettet und Führungskräften hilft, diese Prinzipien umzusetzen.“
Daniel H. Pink, Autor von To Sell Is Human und Drive

„Die Bücher der Ballés sind sowohl ein guter Anfang als auch eine große Hilfe, wenn es darum geht, den Transformationsprozess zu beschleunigen – sei er persönlicher oder organisatorischer Art.“
James P. Womack, Gründer des Lean Enterprise Institute
Respekt
Was sind die Geheimnisse der Führungskräfte, die die Versprechen von Lean tatsächlich verwirklicht haben und damit Unglaubliches erreichen? Dieser bewegende Business-Roman zeigt, dass die Konzentration auf die Mitarbeiter eine sehr wirkungsvolle Methode für Erfolg ist. In dieser Geschichte lehrt der Sensei Andy Ward die CEO Jane Delaney, wie sie ihre tägliche Arbeit ständig verbessern und persönliche Meisterschaft erreichen kann. Jane lernt, dass sie nicht die anderen ändern kann, sondern dass sie zuerst sich selbst ändern muss und dass es nicht darum geht, Lean anzuwenden, sondern Lean zu werden.
In der Tradition ihrer Bücher The Gold Mine und The Lean Manager, die beide den Shingo-Preis gewonnen haben, schöpfen Michael und Freddy Ballé wieder aus der Fülle ihrer Erfahrungen und stellen Ihnen in diesem spannenden und lehrreichen Werk alles Notwendige zur Verfügung, um Ihre Teams weiterzuentwickeln und damit Ihr Unternehmen erfolgreich zu transformieren.

„Respekt ist ein unglaubliches Buch, das die Elemente echter Motivation in einen größeren Zusammenhang einbettet und Führungskräften hilft, diese Prinzipien umzusetzen.“
Daniel H. Pink, Autor von To Sell Is Human und Drive

„Die Bücher der Ballés sind sowohl ein guter Anfang als auch eine große Hilfe, wenn es darum geht, den Transformationsprozess zu beschleunigen – sei er persönlicher oder organisatorischer Art.“
James P. Womack, Gründer des Lean Enterprise Institute
Kundenbewertungen für "Respekt"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Die Autoren
Michael Ballé ist bei der Télécom ParisTech tätig und beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit dem Lean-Ansatz. Freddy Ballé war in diversen Positionen der Automobilindustrie und kennt das Toyota Produktionssystem bereits seit den 70er Jahren. Mit seinem Sohn Michael berät und unterstützt er Unternehmen bei der Lean Transformation.

Der Übersetzer
Gerhard Moser unterstützt Unternehmen in allen Fragen rund um die erfolgreiche Umsetzung des Lean Managements. Seine Schwerpunkte bilden dabei Hoshin Kanri/Strategy Deployment, Shopfloor Management, standardisierte Arbeit, A3 Problem Solving und die Toyota Kata. Vorher war er Director Operation Europe bei der Magna Mirrors Holding GmbH und hat dort Lean Management umgesetzt.

Die Autoren
Michael Ballé ist bei der Télécom ParisTech tätig und beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit dem Lean-Ansatz. Freddy Ballé war in diversen Positionen der Automobilindustrie und kennt das Toyota Produktionssystem bereits seit den 70er Jahren. Mit seinem Sohn Michael berät und unterstützt er Unternehmen bei der Lean Transformation.

Der Übersetzer
Gerhard Moser unterstützt Unternehmen in allen Fragen rund um die erfolgreiche Umsetzung des Lean Managements. Seine Schwerpunkte bilden dabei Hoshin Kanri/Strategy Deployment, Shopfloor Management, standardisierte Arbeit, A3 Problem Solving und die Toyota Kata. Vorher war er Director Operation Europe bei der Magna Mirrors Holding GmbH und hat dort Lean Management umgesetzt.

Weitere Titel des Autors Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik