Projektmanagement im Automotive-Bereich

Der Praxisleitfaden - In 12 Schritten zum Erfolg (Mit Agilen Praktiken)

32,00 € (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
Beschreibung
Projektmanagement im Automotive-Bereich
Professionelles Projektmanagement in der Automobilindustrie – Schaffen Sie die Grundlage, um im laufenden Projekt jederzeit die Zügel in der Hand zu behalten.

- Konkreter Leitfaden für das Planen und Umsetzen von Projekten
- Berücksichtigt u.a. Automotive-SPICE 3.0, CMMI for Development 1.3 und GPM/IPMA NCB 3.0
- Hybrides Projektmanagement: klassische Methoden verbunden mit agilem Projektmanagement und Lean Management
- Schritt-für-Schritt-Leitfaden
- Auf das Wesentliche konzentriert
- Aus der Praxis für die Praxis
- Extra: E-Book inside

Dieses Werk bietet eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Planen, Steuern und Umsetzen von Projekten im Automotive-Bereich. Erhöhen Sie mit einer guten Planung die Erfolgsaussicht Ihrer Projekte, und damit Ihren persönlichen Erfolg als Projektmanager oder Entscheider in der Automobilindustrie.
Der Autor verbindet klassisches Projektmanagement mit agiler Vorgehensweise und berücksichtigt die in der Automobilindustrie gültigen Standards wie Automotive-SPICE oder CMMI. Der Fokus liegt auf der praktischen Umsetzung.
Projektmanagement im Automotive-Bereich
Professionelles Projektmanagement in der Automobilindustrie – Schaffen Sie die Grundlage, um im laufenden Projekt jederzeit die Zügel in der Hand zu behalten.

- Konkreter Leitfaden für das Planen und Umsetzen von Projekten
- Berücksichtigt u.a. Automotive-SPICE 3.0, CMMI for Development 1.3 und GPM/IPMA NCB 3.0
- Hybrides Projektmanagement: klassische Methoden verbunden mit agilem Projektmanagement und Lean Management
- Schritt-für-Schritt-Leitfaden
- Auf das Wesentliche konzentriert
- Aus der Praxis für die Praxis
- Extra: E-Book inside

Dieses Werk bietet eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Planen, Steuern und Umsetzen von Projekten im Automotive-Bereich. Erhöhen Sie mit einer guten Planung die Erfolgsaussicht Ihrer Projekte, und damit Ihren persönlichen Erfolg als Projektmanager oder Entscheider in der Automobilindustrie.
Der Autor verbindet klassisches Projektmanagement mit agiler Vorgehensweise und berücksichtigt die in der Automobilindustrie gültigen Standards wie Automotive-SPICE oder CMMI. Der Fokus liegt auf der praktischen Umsetzung.
Kundenbewertungen für "Projektmanagement im Automotive-Bereich"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Alin Javorsky, Ingenieur und Projektmanager, ist Technischer Projektleiter bei der Continental Automotive GmbH in Regensburg. Vorher war er u.a. Projektleiter bei MBtech Group GmbH&Co. KGaA und Consultant für Projekt- und Prozessmanagement bei Rücker + Schindele GmbH.

Alin Javorsky, Ingenieur und Projektmanager, ist Technischer Projektleiter bei der Continental Automotive GmbH in Regensburg. Vorher war er u.a. Projektleiter bei MBtech Group GmbH&Co. KGaA und Consultant für Projekt- und Prozessmanagement bei Rücker + Schindele GmbH.

Rezensionen

"Idealerweise wird erst geplant und dann das Projekt durchgeführt. In der Wirklichkeit ist aber oft so wenig Zeit, dass das Projekt einfach startet und die Projektplanung sozusagen unterwegs erfolgt. Das ist natürlich nicht ideal, denn auch für die Planung selbst braucht es Ressourcen, Mitarbeiter und Zeit. Alin Javorsky hat diesen Mangel erkannt und legt mit seinem Praxisleitfaden ein sorgsam strukturiertes, gut geschriebenes und sehr hilfreiches Handbuch vor. An mehreren Stellen geht er auf die besonderen Anforderungen in der Automobilbranche ein, denn Projekte werden hier meist gemeinsam mit Zulieferern und unter Einbeziehung verschiedenster Disziplinen durchgeführt – und sind überdies oft zeitkritisch: Wenn der Neuwagen auf dem nächsten Autosalon vorgestellt werden soll, lässt sich der Termin nicht beliebig schieben. getAbstract empfiehlt das Buch allen Projektmanagern, nicht nur in der Autobranche." getAbstract, Oktober 2018

"'Der Teufel liegt im Detail', besagt ein Sprichwort, also: Auf die Details kommt es an. Nicht nur das: Gerade sie müssen umfassend sowohl in den Projektplan, als auch ins Zeitmanagement-System integriert und dementsprechend beachtet werden. So schreibt auch Alin Javorsky bereits in der Einleitung des Buches 'Ein Projekt soll nicht irgendwie, sondern effektiv und effizient umgesetzt werden.' Mit diesem Satz liefert der Autor zudem gleich die Begründung dafür ab, warum und wozu heutzutage Projektmanager im Betrieb eingesetzt werden, der sicheren und soliden Planung des Vorgehens wegen. ... Eine differenzierte Projektplanung und Projektstruktur soll dabei helfen, aufkommende 'Detail-Teufel' frühzeitig zu erkennen, sie in die richtige Schublade zu stecken und einem Verantwortlichen zuzuweisen, bevor sie sich zum 'Projekt-Teufel' auswachsen. In diesem Sinne: Viel Erfolg bei Ihrem Projekt!" 4innovative-engineers.com, August 2018


"Idealerweise wird erst geplant und dann das Projekt durchgeführt. In der Wirklichkeit ist aber oft so wenig Zeit, dass das Projekt einfach startet und die Projektplanung sozusagen unterwegs erfolgt. Das ist natürlich nicht ideal, denn auch für die Planung selbst braucht es Ressourcen, Mitarbeiter und Zeit. Alin Javorsky hat diesen Mangel erkannt und legt mit seinem Praxisleitfaden ein sorgsam strukturiertes, gut geschriebenes und sehr hilfreiches Handbuch vor. An mehreren Stellen geht er auf die besonderen Anforderungen in der Automobilbranche ein, denn Projekte werden hier meist gemeinsam mit Zulieferern und unter Einbeziehung verschiedenster Disziplinen durchgeführt – und sind überdies oft zeitkritisch: Wenn der Neuwagen auf dem nächsten Autosalon vorgestellt werden soll, lässt sich der Termin nicht beliebig schieben. getAbstract empfiehlt das Buch allen Projektmanagern, nicht nur in der Autobranche." getAbstract, Oktober 2018

"'Der Teufel liegt im Detail', besagt ein Sprichwort, also: Auf die Details kommt es an. Nicht nur das: Gerade sie müssen umfassend sowohl in den Projektplan, als auch ins Zeitmanagement-System integriert und dementsprechend beachtet werden. So schreibt auch Alin Javorsky bereits in der Einleitung des Buches 'Ein Projekt soll nicht irgendwie, sondern effektiv und effizient umgesetzt werden.' Mit diesem Satz liefert der Autor zudem gleich die Begründung dafür ab, warum und wozu heutzutage Projektmanager im Betrieb eingesetzt werden, der sicheren und soliden Planung des Vorgehens wegen. ... Eine differenzierte Projektplanung und Projektstruktur soll dabei helfen, aufkommende 'Detail-Teufel' frühzeitig zu erkennen, sie in die richtige Schublade zu stecken und einem Verantwortlichen zuzuweisen, bevor sie sich zum 'Projekt-Teufel' auswachsen. In diesem Sinne: Viel Erfolg bei Ihrem Projekt!" 4innovative-engineers.com, August 2018


Weitere Titel des Autors Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Der Termin
19,90 € 
Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik