Produktkomplexität managen

Strategien - Methoden - Tools

80,00 € (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
64,99 € (EPUB)
sofort lieferbar
  • 978-3-446-45225-1
  • 3., vollständig überarbeitete Auflage, 12/2017
    350 Seiten, fester Einband
  • E-Book Inside
Beschreibung
Produktkomplexität managen
Die zunehmende Globalisierung, der Wandel hin zu Käufermärkten sowie die weiter steigende Mikrosegmentierung der Märkte erschweren es Unternehmen, passende Produkte für spezifische Anforderungen effizient zu entwickeln und zu realisieren. Darüber hinaus führt die steigende Funktionskomplexität in Produkten sowie die zunehmende Integration
mechatronischer Elemente in Produkte dazu, dass das Thema Produktkomplexität ganzheitlich in Unternehmen behandelt werden muss.
Wie viel externe Komplexität ist notwendig, weil es die Kundenorientierung fordert, ab wo wird die interne Komplexität zum Profitkiller? Und: Wie wird diese Komplexität ganz konkret gemanagt? Das sind wichtige Fragen, denen sich die produktverantwortlichen Manager stellen müssen. Dieses Buch bietet Ihnen dafür einen Werkzeugkasten praxisbewährter Methoden an. In der 3. Auflage gibt es eine Vielzahl von Neuerungen, die der aktuellen Entwicklung Rechnung tragen, z.B.

- Aufteilung des Komplexitätsmanagements in Markt, Produkt und Prozess
- Market Intelligence im Kontext von Industrie 4.0
- Kannibalisierung und Differenzierung
- Optionspricing zur Steuerung des Kunden
- Product Lifecycle Management
- Schalenmodell als Basis der Produktarchitektur
- neue Fallbeispiele aus verschiedenen Branchen

Die neue Auflage des Buches unterstützt Sie dabei, das höchstrelevante Thema der Produktkomplexität systematisch anzugehen.
Produktkomplexität managen
Die zunehmende Globalisierung, der Wandel hin zu Käufermärkten sowie die weiter steigende Mikrosegmentierung der Märkte erschweren es Unternehmen, passende Produkte für spezifische Anforderungen effizient zu entwickeln und zu realisieren. Darüber hinaus führt die steigende Funktionskomplexität in Produkten sowie die zunehmende Integration
mechatronischer Elemente in Produkte dazu, dass das Thema Produktkomplexität ganzheitlich in Unternehmen behandelt werden muss.
Wie viel externe Komplexität ist notwendig, weil es die Kundenorientierung fordert, ab wo wird die interne Komplexität zum Profitkiller? Und: Wie wird diese Komplexität ganz konkret gemanagt? Das sind wichtige Fragen, denen sich die produktverantwortlichen Manager stellen müssen. Dieses Buch bietet Ihnen dafür einen Werkzeugkasten praxisbewährter Methoden an. In der 3. Auflage gibt es eine Vielzahl von Neuerungen, die der aktuellen Entwicklung Rechnung tragen, z.B.

- Aufteilung des Komplexitätsmanagements in Markt, Produkt und Prozess
- Market Intelligence im Kontext von Industrie 4.0
- Kannibalisierung und Differenzierung
- Optionspricing zur Steuerung des Kunden
- Product Lifecycle Management
- Schalenmodell als Basis der Produktarchitektur
- neue Fallbeispiele aus verschiedenen Branchen

Die neue Auflage des Buches unterstützt Sie dabei, das höchstrelevante Thema der Produktkomplexität systematisch anzugehen.
Kundenbewertungen für "Produktkomplexität managen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Günther Schuh ist Direktor des Laboratoriums für Werkzeugmaschinen (WZL) der RWTH Aachen, des Fraunhofer Instituts Produktionstechnologie (IPT) und des Forschungsinstituts für Rationalisierung (FIR) sowie Hauptgesellschafter der GPS Komplexitätsmanagement Gruppe.

Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Günther Schuh ist Direktor des Laboratoriums für Werkzeugmaschinen (WZL) der RWTH Aachen, des Fraunhofer Instituts Produktionstechnologie (IPT) und des Forschungsinstituts für Rationalisierung (FIR) sowie Hauptgesellschafter der GPS Komplexitätsmanagement Gruppe.

Rezensionen

"Werkzeugkasten praxisbewährter Methoden, in der dritten Auflage gibt es eine Vielzahl von Neuerungen, die der aktuellen Entwicklung Rechnung tragen." Erfurter Hefte zum angewandten Marketing, April 2018


"Werkzeugkasten praxisbewährter Methoden, in der dritten Auflage gibt es eine Vielzahl von Neuerungen, die der aktuellen Entwicklung Rechnung tragen." Erfurter Hefte zum angewandten Marketing, April 2018


Weitere Titel des Autors Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Weitere Titel des Autors
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik