Grundlagen der Elektrotechnik

Eine Einführung in die Gleich- und Wechselstromtechnik

24,00 € (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
18,99 € (PDF)
sofort lieferbar
Beschreibung
Grundlagen der Elektrotechnik
Wie sieht Strom aus? Elektrizitätslehre leicht erklärt!

Die Elektrotechnik spielt in nahezu allen Ingenieurwissenschaften eine wichtige Rolle. Dieses Lehrbuch vermittelt ihre elementaren Grundlagen, die für viele Studiengänge unverzichtbar sind. Nach dem Durcharbeiten des Buches ist der Leser in der Lage, elektrische Schaltkreise zu analysieren und mathematisch zu behandeln.

Nach einem kurzen Einblick in die physikalischen Grundlagen, konzentriert sich das Lehrbuch auf technische Aspekte aus Anwendersicht. Im Vordergrund steht die Analyse passiver elektrischer Schaltungen mit modernen computergestützten Methoden. Der Leser erhält mithilfe von Schaltbildern einen ersten Einblick in die Darstellung elektrischer Netzwerke sowie deren mathematische Beschreibung durch die Kirchhoff'schen Regeln und das Ohm'sche Gesetz. Besonderes Augenmerk liegt auf der Behandlung der Wechselstromtechnik. Die Gleichstromtechnik wird als Sonderfall der Wechselstromtechnik betrachtet. Für die Berechnung der Beispiele und die Bearbeitung der Übungsaufgaben wird das Mathematik-Programm „Octave“ verwendet.

Aus dem Inhalt:

• Elektrizität und Magnetismus
• Zeitabhängige Größen
• Bauelemente und Grundschaltungen
• Frequenzselektive Schaltungen
• Leistung und Arbeit
• Lineare elektrische Netzwerke
• Einführung in die Netzwerktheorie
Grundlagen der Elektrotechnik
Wie sieht Strom aus? Elektrizitätslehre leicht erklärt!

Die Elektrotechnik spielt in nahezu allen Ingenieurwissenschaften eine wichtige Rolle. Dieses Lehrbuch vermittelt ihre elementaren Grundlagen, die für viele Studiengänge unverzichtbar sind. Nach dem Durcharbeiten des Buches ist der Leser in der Lage, elektrische Schaltkreise zu analysieren und mathematisch zu behandeln.

Nach einem kurzen Einblick in die physikalischen Grundlagen, konzentriert sich das Lehrbuch auf technische Aspekte aus Anwendersicht. Im Vordergrund steht die Analyse passiver elektrischer Schaltungen mit modernen computergestützten Methoden. Der Leser erhält mithilfe von Schaltbildern einen ersten Einblick in die Darstellung elektrischer Netzwerke sowie deren mathematische Beschreibung durch die Kirchhoff'schen Regeln und das Ohm'sche Gesetz. Besonderes Augenmerk liegt auf der Behandlung der Wechselstromtechnik. Die Gleichstromtechnik wird als Sonderfall der Wechselstromtechnik betrachtet. Für die Berechnung der Beispiele und die Bearbeitung der Übungsaufgaben wird das Mathematik-Programm „Octave“ verwendet.

Aus dem Inhalt:

• Elektrizität und Magnetismus
• Zeitabhängige Größen
• Bauelemente und Grundschaltungen
• Frequenzselektive Schaltungen
• Leistung und Arbeit
• Lineare elektrische Netzwerke
• Einführung in die Netzwerktheorie
Kundenbewertungen für "Grundlagen der Elektrotechnik"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Dr.-Ing. Reinhard Scholz ist Professor an der Fachhochschule Dortmund und hält dort die Lehrveranstaltungen Grundlagen der Mess- und Elektrotechnik sowie Digitale Übertragungstechnik.

Dr.-Ing. Reinhard Scholz ist Professor an der Fachhochschule Dortmund und hält dort die Lehrveranstaltungen Grundlagen der Mess- und Elektrotechnik sowie Digitale Übertragungstechnik.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
NEU
NEU
Schweißtechnik
42,99 € 
SQL
29,99 € 
Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik