Einführung in die Regelungstechnik

Analoge und digitale Regelung, Fuzzy-Regler, Regel-Realisierung, Software

34,00 € (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
26,99 € (PDF)
sofort lieferbar
  • 978-3-446-45002-8
  • 12., neu bearbeitete Auflage, 11/2018
    416 Seiten, Flexibler Einband
Beschreibung
Einführung in die Regelungstechnik
Ohne Regelung keine Automatisierung!

Regelungstechnik anschaulich erklärt

Mittels Regelungstechnik lassen sich so verschiedene Größen wie die Temperatur eines Raumes, der Abstand zweier Fahrzeuge, die Konzentration des Blutzuckers oder die Bildschärfe einer Kamera in gewünschter Weise automatisch beeinflussen. Mit modernen Techniken (Mechatronik, Mikrosystemtechnik, Embedded Control) werden immer neue regelungstechnische Anwendungen, z.B. in Fahrzeug- und Medizintechnik, Geräte- und Anlagenbau, erschlossen.

Dieses Buch führt ausführlich erklärend in die Regelungstechnik ein. Weitere Merkmale sind zahlreiche Bilder und Beispiele, die Schritt für Schritt nachvollzogen werden können. Behandelt werden Einstellregeln und modellgestützte Berechnungsverfahren von analogen und digitalen PID-, Zweipunkt- und Fuzzy-Regelungen. Das Buch geht außerdem auf elektronische Baueinheiten zur technischen Realisierung von Regeleinrichtungen, einschließlich Prozessrechner und Softwaretechnik, ein. Abschließend wird das Rapid Control Prototyping als eine rechnergestützte Entwurfsmethode zur Regelungs- und Steuerungsentwicklung vorgestellt. Formelzeichen und Begriffe sind auf DIN 19226 abgestimmt.

Das Buch richtet sich vor allem an Studierende in praxisorientierten Ingenieurstudiengängen und in der Praxis tätige Anwender.

Auf der Website zum Buch:
• Matlab/Simulink-Programme
• Aufgaben und Lösungen
Einführung in die Regelungstechnik
Ohne Regelung keine Automatisierung!

Regelungstechnik anschaulich erklärt

Mittels Regelungstechnik lassen sich so verschiedene Größen wie die Temperatur eines Raumes, der Abstand zweier Fahrzeuge, die Konzentration des Blutzuckers oder die Bildschärfe einer Kamera in gewünschter Weise automatisch beeinflussen. Mit modernen Techniken (Mechatronik, Mikrosystemtechnik, Embedded Control) werden immer neue regelungstechnische Anwendungen, z.B. in Fahrzeug- und Medizintechnik, Geräte- und Anlagenbau, erschlossen.

Dieses Buch führt ausführlich erklärend in die Regelungstechnik ein. Weitere Merkmale sind zahlreiche Bilder und Beispiele, die Schritt für Schritt nachvollzogen werden können. Behandelt werden Einstellregeln und modellgestützte Berechnungsverfahren von analogen und digitalen PID-, Zweipunkt- und Fuzzy-Regelungen. Das Buch geht außerdem auf elektronische Baueinheiten zur technischen Realisierung von Regeleinrichtungen, einschließlich Prozessrechner und Softwaretechnik, ein. Abschließend wird das Rapid Control Prototyping als eine rechnergestützte Entwurfsmethode zur Regelungs- und Steuerungsentwicklung vorgestellt. Formelzeichen und Begriffe sind auf DIN 19226 abgestimmt.

Das Buch richtet sich vor allem an Studierende in praxisorientierten Ingenieurstudiengängen und in der Praxis tätige Anwender.

Auf der Website zum Buch:
• Matlab/Simulink-Programme
• Aufgaben und Lösungen
Kundenbewertungen für "Einführung in die Regelungstechnik"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Prof. Dr.-Ing. Rainer Froriep unterrichtet an der HS München Modellbildung und Simulation sowie Systemmodellierung und Optimierung.
Prof. Dr.-Ing. Klaus Webers unterrichtet an der HS München an der Fakultät für Angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik.

Prof. Dr.-Ing. Rainer Froriep unterrichtet an der HS München Modellbildung und Simulation sowie Systemmodellierung und Optimierung.
Prof. Dr.-Ing. Klaus Webers unterrichtet an der HS München an der Fakultät für Angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
NEU
PSPICE
34,99 € 
Nanoelektronik
32,00 € 
Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik