Simulationen mit NX / Simcenter 3D

Kinematik, FEM, CFD, EM und Datenmanagement. Mit zahlreichen Beispielen für NX 11

64,00 € (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
49,99 € (EPUB)
sofort lieferbar
  • 978-3-446-44489-8
  • 4., überarbeitete Auflage, 04/2017
    444 Seiten, flexibler Einband, Mit vierfarbiger Bildstrecke
  • E-Book Inside
Beschreibung
Simulationen mit NX / Simcenter 3D
Die Leistungsfähigkeit digitaler Produkte mit Siemens NX und Simcenter 3D testen&optimieren

In Zeiten von Industrie 4.0 gewinnt die Digitalisierung der Wertschöpfungskette immer mehr an Bedeutung. Der sogenannte digitale Zwilling ermöglicht realitätsnahe Simulationen. Dieses Standardwerk in nun vierter Auflage vermittelt die notwendigen Grundlagen, um mit den Siemens-Systemen NX und Simcenter 3D einfache bis komplexe Simulationen durchzuführen. Es wendet sich an Konstrukteure, Berechnungsingenieure und Studenten technischer Fachrichtungen.

In je einem Kapitel werden folgende Themen behandelt:
- Motion-Simulation (MKS)
- konstruktionsnahe (Design-)Simulation (FEM, Nastran)
- Simcenter/Advanced Simulation (FEM, CFD sowie EM)
- Management von Berechnungs- und Simulationsdaten (Teamcenter for Simulation)

Nach knappen theoretischen Einführungen schließen an jedes Kapitel praktische Lernaufgaben mit steigendem Schwierigkeitsgrad an. Grundlage fast aller Übungsbeispiele ist das CAD-Modell des legendären Opel Rak2.

Die vorgestellte Methodik ist an NX 11 sowie Simcenter 3D, die neue 3D-CAE-Lösung, angepasst. Überarbeitete Themen dieser Auflage sind u.a. das Post-Processing bei der Advanced Simulation (FEM) sowie die Motion-Simulation mit dem neuen LMS Solver.

Auf der beiliegenden CD finden Sie die CAD- und Berechnungsdaten sämtlicher Übungsbeispiele. Die Übungen können mit den NX-Versionen 10, 11 und voraussichtlich auch späteren Versionen durchgeführt werden.

Systemvoraussetzungen für E-Book inside: Internet-Verbindung und Adobe-Reader oder Ebook-Reader bzw. Adobe Digital Editions
Simulationen mit NX / Simcenter 3D
Die Leistungsfähigkeit digitaler Produkte mit Siemens NX und Simcenter 3D testen&optimieren

In Zeiten von Industrie 4.0 gewinnt die Digitalisierung der Wertschöpfungskette immer mehr an Bedeutung. Der sogenannte digitale Zwilling ermöglicht realitätsnahe Simulationen. Dieses Standardwerk in nun vierter Auflage vermittelt die notwendigen Grundlagen, um mit den Siemens-Systemen NX und Simcenter 3D einfache bis komplexe Simulationen durchzuführen. Es wendet sich an Konstrukteure, Berechnungsingenieure und Studenten technischer Fachrichtungen.

In je einem Kapitel werden folgende Themen behandelt:
- Motion-Simulation (MKS)
- konstruktionsnahe (Design-)Simulation (FEM, Nastran)
- Simcenter/Advanced Simulation (FEM, CFD sowie EM)
- Management von Berechnungs- und Simulationsdaten (Teamcenter for Simulation)

Nach knappen theoretischen Einführungen schließen an jedes Kapitel praktische Lernaufgaben mit steigendem Schwierigkeitsgrad an. Grundlage fast aller Übungsbeispiele ist das CAD-Modell des legendären Opel Rak2.

Die vorgestellte Methodik ist an NX 11 sowie Simcenter 3D, die neue 3D-CAE-Lösung, angepasst. Überarbeitete Themen dieser Auflage sind u.a. das Post-Processing bei der Advanced Simulation (FEM) sowie die Motion-Simulation mit dem neuen LMS Solver.

Auf der beiliegenden CD finden Sie die CAD- und Berechnungsdaten sämtlicher Übungsbeispiele. Die Übungen können mit den NX-Versionen 10, 11 und voraussichtlich auch späteren Versionen durchgeführt werden.

Systemvoraussetzungen für E-Book inside: Internet-Verbindung und Adobe-Reader oder Ebook-Reader bzw. Adobe Digital Editions
Kundenbewertungen für "Simulationen mit NX / Simcenter 3D"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Prof. Dr.-Ing. Reiner Anderl leitet das Fachgebiet Datenverarbeitung in der Konstruktion (DiK) des Fachbereichs Maschinenbau an der TU Darmstadt.

Dr.-Ing. Peter Binde ist Geschäftsführer der Firma Dr. Binde Ingenieure sowie Lehrbeauftragter für FEM an der Hochschule RheinMain, FB Maschinenbau. Er ist weltweit tätiger Spezialist für Produktsimulation mit NX.

Prof. Dr.-Ing. Reiner Anderl leitet das Fachgebiet Datenverarbeitung in der Konstruktion (DiK) des Fachbereichs Maschinenbau an der TU Darmstadt.

Dr.-Ing. Peter Binde ist Geschäftsführer der Firma Dr. Binde Ingenieure sowie Lehrbeauftragter für FEM an der Hochschule RheinMain, FB Maschinenbau. Er ist weltweit tätiger Spezialist für Produktsimulation mit NX.

Weitere Titel des Autors Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik