Software in Zahlen

Die Vermessung von Applikationen

39,90 € (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

lieferbar innerhalb von 14 Tagen
31,99 € (PDF)
sofort lieferbar
Beschreibung
Software in Zahlen
GUT GEMESSEN, SCHON GEWONNEN

- Erfahren Sie, wie sich Software vermessen lässt - und zwar in den drei Dimensionen Quantität, Komplexität und Qualität
- Finden Sie hier Methoden zur besseren Planung und Schätzung von Software-Projekten und zur Projektsteuerung.
- Profitieren Sie davon, dass alle Messansätze vielfach in der Praxis erprobt sind.
- Setzen Sie alles mit Hilfe der zahlreichen Beispiele, Tipps und Best Practices aus der Erfahrung der Autoren in Ihrem Projekt um.

Die Wartung oder Weiterentwicklung eines Softwaresystems können Sie nur gut planen, wenn Sie Ihr System genau kennen, in Zahlen erfassen und bewerten können. Das ist nur ein Beispiel für den Nutzen von Metriken. Eine gute Inventarisierung und Bewertung Ihrer Software - in Bezug auf Quantität, Qualität und Komplexität - ist eine wichtige Voraussetzung für so gut wie alle Arten von Softwareprojekten.
In diesem Praxisbuch finden Sie Methoden und Metriken, wie Sie Software messen und dabei die drei Dimensionen Quantität, Komplexität und Qualität berücksichtigen. Alle Messansätze, die präsentiert werden, sind in der Praxis erprobt und basieren auf jahrzehntelanger Erfahrung mit der Messung von Softwareprodukten und Softwareprozessen (einschließlich Entwicklung, Wartung, Evolution und Migration).
Die vorgestellten Metriken und Ansätze helfen Ihnen dabei, Projekte planbarer zu machen, einen Überblick über Produkte und Altsysteme zu bekommen und den Projektverlauf besser zu steuern.

Aus dem Inhalt: Softwaremessung, Softwarequantität, Softwarekomplexität, Die Messung der Softwarequalität, Anforderungsmessung, Entwurfsmessung, Codemetrik, Testmetrik, Produktivitätsmessung von Software, Die Messung der Wartungsproduktivität, Softwaremessung in der Praxis

Systemvoraussetzungen für eBook-inside: Internet-Verbindung und eBookreader Adobe Digital Editions.
Software in Zahlen
GUT GEMESSEN, SCHON GEWONNEN

- Erfahren Sie, wie sich Software vermessen lässt - und zwar in den drei Dimensionen Quantität, Komplexität und Qualität
- Finden Sie hier Methoden zur besseren Planung und Schätzung von Software-Projekten und zur Projektsteuerung.
- Profitieren Sie davon, dass alle Messansätze vielfach in der Praxis erprobt sind.
- Setzen Sie alles mit Hilfe der zahlreichen Beispiele, Tipps und Best Practices aus der Erfahrung der Autoren in Ihrem Projekt um.

Die Wartung oder Weiterentwicklung eines Softwaresystems können Sie nur gut planen, wenn Sie Ihr System genau kennen, in Zahlen erfassen und bewerten können. Das ist nur ein Beispiel für den Nutzen von Metriken. Eine gute Inventarisierung und Bewertung Ihrer Software - in Bezug auf Quantität, Qualität und Komplexität - ist eine wichtige Voraussetzung für so gut wie alle Arten von Softwareprojekten.
In diesem Praxisbuch finden Sie Methoden und Metriken, wie Sie Software messen und dabei die drei Dimensionen Quantität, Komplexität und Qualität berücksichtigen. Alle Messansätze, die präsentiert werden, sind in der Praxis erprobt und basieren auf jahrzehntelanger Erfahrung mit der Messung von Softwareprodukten und Softwareprozessen (einschließlich Entwicklung, Wartung, Evolution und Migration).
Die vorgestellten Metriken und Ansätze helfen Ihnen dabei, Projekte planbarer zu machen, einen Überblick über Produkte und Altsysteme zu bekommen und den Projektverlauf besser zu steuern.

Aus dem Inhalt: Softwaremessung, Softwarequantität, Softwarekomplexität, Die Messung der Softwarequalität, Anforderungsmessung, Entwurfsmessung, Codemetrik, Testmetrik, Produktivitätsmessung von Software, Die Messung der Wartungsproduktivität, Softwaremessung in der Praxis

Systemvoraussetzungen für eBook-inside: Internet-Verbindung und eBookreader Adobe Digital Editions.
Kundenbewertungen für "Software in Zahlen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Harry M. Sneed hat in seiner langen Berufslaufbahn zahlreiche Fachartikel und Bücher veröffentlicht und mehr als 15 Testwerkzeuge entwickelt. Er arbeitet als Software-Tester für die ANECON GmbH in Wien.

Richard Seidl arbeitet als Testspezialist bei der Firma GETEMED AG, ist Trainer für die ISTQB®-Kurse und leitet Testprojekte im gesamten deutschsprachigen Raum. Er ist ISTQB® Certified Tester Full Advanced Level sowie Quality Assurance Management Professional.

Als Testmanager hat Manfred Baumgartner über viele Jahre Erfahrung in Testprojekten gesammelt. Er ist Bereichsleiter des Geschäftsfeldes Software-Test der ANECON GmbH in Wien.

Harry M. Sneed hat in seiner langen Berufslaufbahn zahlreiche Fachartikel und Bücher veröffentlicht und mehr als 15 Testwerkzeuge entwickelt. Er arbeitet als Software-Tester für die ANECON GmbH in Wien.

Richard Seidl arbeitet als Testspezialist bei der Firma GETEMED AG, ist Trainer für die ISTQB®-Kurse und leitet Testprojekte im gesamten deutschsprachigen Raum. Er ist ISTQB® Certified Tester Full Advanced Level sowie Quality Assurance Management Professional.

Als Testmanager hat Manfred Baumgartner über viele Jahre Erfahrung in Testprojekten gesammelt. Er ist Bereichsleiter des Geschäftsfeldes Software-Test der ANECON GmbH in Wien.

Rezensionen

"Ein Buch, das im Alltag eines Projektmanagers nicht fehlen darf." www.PHP-Nuke.de, 12. Oktober 2010


"Ein Buch, das im Alltag eines Projektmanagers nicht fehlen darf." www.PHP-Nuke.de, 12. Oktober 2010


Weitere Titel des Autors Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Weitere Titel des Autors
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Modellierung
29,99 € 
Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik