Kernschmelze im Finanzsystem

17,99 € (PDF)
sofort lieferbar
Beschreibung
Kernschmelze im Finanzsystem
Die schwerste Finanzkrise seit 80 Jahren hat die Welt in den Fugen erschüttert. Es droht eine Kernschmelze des globalen Finanzsystems mit unabsehbaren Folgen für Sparer, Unternehmen, ja sogar ganze Staaten.

Milliardenschwere, hektisch geschnürte Rettungspakete zur Stützung des Finanzsektors und zur Beruhigung der Bürger können über eins nicht hinwegtäuschen: Selbst wenn sie greifen, wird die Krise die Wirtschaft auf Jahre lähmen und die Arbeitslosigkeit nach oben treiben. Und ein Ende ist nicht absehbar.

Wolfgang Münchau hat als einer der Ersten die Finanzkrise präzise vorhergesehen und in seinem preisgekrönten Buch "Vorbeben" beschrieben, wie die hochkomplizierten Finanzinstrumente funktionieren, die in kürzester Zeit ganze Banken ausradiert und uns alle an den Rand der Katastrophe getrieben haben.

"Kernschmelze im Finanzsystem" ist eine komplett überarbeitete und aktuelle Neuauflage des Buches "Vorbeben": Es liefert eine klare und für jeden verständliche Analyse der Krise, berücksichtigt den neuesten Stand der Ereignisse und zeigt, worauf wir uns in der Zukunft einstellen müssen.
Kernschmelze im Finanzsystem
Die schwerste Finanzkrise seit 80 Jahren hat die Welt in den Fugen erschüttert. Es droht eine Kernschmelze des globalen Finanzsystems mit unabsehbaren Folgen für Sparer, Unternehmen, ja sogar ganze Staaten.

Milliardenschwere, hektisch geschnürte Rettungspakete zur Stützung des Finanzsektors und zur Beruhigung der Bürger können über eins nicht hinwegtäuschen: Selbst wenn sie greifen, wird die Krise die Wirtschaft auf Jahre lähmen und die Arbeitslosigkeit nach oben treiben. Und ein Ende ist nicht absehbar.

Wolfgang Münchau hat als einer der Ersten die Finanzkrise präzise vorhergesehen und in seinem preisgekrönten Buch "Vorbeben" beschrieben, wie die hochkomplizierten Finanzinstrumente funktionieren, die in kürzester Zeit ganze Banken ausradiert und uns alle an den Rand der Katastrophe getrieben haben.

"Kernschmelze im Finanzsystem" ist eine komplett überarbeitete und aktuelle Neuauflage des Buches "Vorbeben": Es liefert eine klare und für jeden verständliche Analyse der Krise, berücksichtigt den neuesten Stand der Ereignisse und zeigt, worauf wir uns in der Zukunft einstellen müssen.
Kundenbewertungen für "Kernschmelze im Finanzsystem"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Wolfgang Münchau ist Direktor des Wirtschaftsinformationsdienstes "Eurointelligence.com" und Europa-Kolumnist der britischen "Financial Times" und der "Financial Times Deutschland" (FTD) mit Sitz in Brüssel. Münchau war einer der Gründer der FTD und deren Chefredakteur von 2001 bis 2003. Zuvor war Münchau über mehrere Jahre hinweg Korrespondent der "Financial Times" und der Londoner "Times" in Washington, Brüssel und Frankfurt.

Wolfgang Münchau ist Direktor des Wirtschaftsinformationsdienstes "Eurointelligence.com" und Europa-Kolumnist der britischen "Financial Times" und der "Financial Times Deutschland" (FTD) mit Sitz in Brüssel. Münchau war einer der Gründer der FTD und deren Chefredakteur von 2001 bis 2003. Zuvor war Münchau über mehrere Jahre hinweg Korrespondent der "Financial Times" und der Londoner "Times" in Washington, Brüssel und Frankfurt.

Rezensionen

"Im Zentrum seiner Erläuterungen steht der Kreditmarkt ("eine moderne Massenvernichtungswaffe"). Münchau beschreibt detailliert die dort gehandelten Produkte wie Credit Default Swaps und besicherte Schuldverschreibungen (CDO), aber auch die dort handelnden Akteure. Münchau vermag seinen Anspruch einzulösen, diese komplizierten Themen auch Laien verständlich zu erläutern. Alleine die vierseitige Erläuterung, wie das unerwartete Übernahmeangebot von Kirk Kerkorian für General Motors die Strategien von Hedge-Fonds durchkreuzte, ist vorbildlich." Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29. Dezember 2008


"Im Zentrum seiner Erläuterungen steht der Kreditmarkt ("eine moderne Massenvernichtungswaffe"). Münchau beschreibt detailliert die dort gehandelten Produkte wie Credit Default Swaps und besicherte Schuldverschreibungen (CDO), aber auch die dort handelnden Akteure. Münchau vermag seinen Anspruch einzulösen, diese komplizierten Themen auch Laien verständlich zu erläutern. Alleine die vierseitige Erläuterung, wie das unerwartete Übernahmeangebot von Kirk Kerkorian für General Motors die Strategien von Hedge-Fonds durchkreuzte, ist vorbildlich." Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29. Dezember 2008


Weitere Titel des Autors Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Weitere Titel des Autors
Makrostrategien
17,99 € 
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
NEU
Schweißtechnik
42,99 € 
SQL
29,99 € 
NEU
Lean Management
11,99 € 
NEU
Tontechnik
31,99 € 
NEU
Apache Kafka
35,99 € 
Samba 4
39,99 € 
Fabrikplanung
39,99 € 
Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik