Adrenalin-Junkies und Formular-Zombies

Typisches Verhalten in Projekten

Übersetzt von:
Dirk Wittke

24,90 € (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
  • 978-3-446-41254-5
  • 10/2007
    228 Seiten, flexibler Einband, Vierfarbig
  • E-Book Inside
Beschreibung
Adrenalin-Junkies und Formular-Zombies
Nerd, Überflieger, Bandit, Leckermaul, Zicke, Primadonna, Wichser, Workaholic ... Wir kennen viele Begriffe, die menschliches Verhalten im Alltag anschaulich beschreiben. Für das Verhalten in Softwareentwicklungs-Projekten kennen wir solche Begriffe nicht - bis jetzt. Die Mitglieder der Atlantic Systems Guild, die auch die Autoren von Büchern wie "Der Termin", "Mastering the Requirements Process", "Wien wartet auf Dich" und vieler mehr sind, haben Tausende von Projekten unter die Lupe genommen und beschreiben hier typische Verhaltensweisen, schädliche wie nützliche. Sie zeigen, wie man mit Schönreden, Management nach Gemütslage, Bleistiftstummeln oder Filmkritikern Projekte in Schwierigkeiten bringen kann. Dagegen lässt sich die Arbeit der Entwicklungsteams mit Nicht lange schnacken, Endspiel üben, Natürlicher Autorität und - nicht zu vergessen - Essen++ befördern.
" 'Der Termin' hat Ihnen gefallen? Vielleicht deshalb, weil Mr. Tompkins einen guten Blick für die weisen und weniger weisen Aspekte unserer Arbeit hatte. In diesem Buch gehen wir einen Schritt weiter: Wir zeigen Ihnen eine Menge von Verhaltensmustern in Projekten auf - einige sind sehr konstruktiv, andere einfach dumm." Tom DeMarco

"Wunderbar aufschlussreich. Im ersten Moment werden Sie denken "Verdammt, das mache ich auch... wir sind erledigt", doch schnell folgt die Erkenntnis "Ich bin nicht der einzige. Da ist noch Hoffnung!" Howard Look, VP, Software, Pixar Animation Studios

"Wer, wenn nicht genau diese Autoren könnte 150 Jahre Erfahrung in Softwareteams durchforsten, um häufig auftretende Situationen einzufangen und mit sprechenden Namen zu charakterisieren? Ich habe den Verdacht, dass Sie diese Namen bei Ihrer Arbeit verwenden werden - ich tue es bereits." Alistair Cockburn, Autor von 'Agile Software Development'
Adrenalin-Junkies und Formular-Zombies
Nerd, Überflieger, Bandit, Leckermaul, Zicke, Primadonna, Wichser, Workaholic ... Wir kennen viele Begriffe, die menschliches Verhalten im Alltag anschaulich beschreiben. Für das Verhalten in Softwareentwicklungs-Projekten kennen wir solche Begriffe nicht - bis jetzt. Die Mitglieder der Atlantic Systems Guild, die auch die Autoren von Büchern wie "Der Termin", "Mastering the Requirements Process", "Wien wartet auf Dich" und vieler mehr sind, haben Tausende von Projekten unter die Lupe genommen und beschreiben hier typische Verhaltensweisen, schädliche wie nützliche. Sie zeigen, wie man mit Schönreden, Management nach Gemütslage, Bleistiftstummeln oder Filmkritikern Projekte in Schwierigkeiten bringen kann. Dagegen lässt sich die Arbeit der Entwicklungsteams mit Nicht lange schnacken, Endspiel üben, Natürlicher Autorität und - nicht zu vergessen - Essen++ befördern.
" 'Der Termin' hat Ihnen gefallen? Vielleicht deshalb, weil Mr. Tompkins einen guten Blick für die weisen und weniger weisen Aspekte unserer Arbeit hatte. In diesem Buch gehen wir einen Schritt weiter: Wir zeigen Ihnen eine Menge von Verhaltensmustern in Projekten auf - einige sind sehr konstruktiv, andere einfach dumm." Tom DeMarco

"Wunderbar aufschlussreich. Im ersten Moment werden Sie denken "Verdammt, das mache ich auch... wir sind erledigt", doch schnell folgt die Erkenntnis "Ich bin nicht der einzige. Da ist noch Hoffnung!" Howard Look, VP, Software, Pixar Animation Studios

"Wer, wenn nicht genau diese Autoren könnte 150 Jahre Erfahrung in Softwareteams durchforsten, um häufig auftretende Situationen einzufangen und mit sprechenden Namen zu charakterisieren? Ich habe den Verdacht, dass Sie diese Namen bei Ihrer Arbeit verwenden werden - ich tue es bereits." Alistair Cockburn, Autor von 'Agile Software Development'
Kundenbewertungen für "Adrenalin-Junkies und Formular-Zombies"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Tom DeMarco, Steve McMenamin, Peter Hruschka, Suzanne Robertson, Tim Lister und James Robertson sind die Prinzipale der Atlantic Systems Guild (www.systemsguild.com).

Tom DeMarco, Steve McMenamin, Peter Hruschka, Suzanne Robertson, Tim Lister und James Robertson sind die Prinzipale der Atlantic Systems Guild (www.systemsguild.com).

Rezensionen

"Selten ist eine Lektüre über Projekte und Projektmanagement dermaßen lehrreich und unterhaltsam zugleich. Gesamtnote: sehr gut" dotnetpro, 12/2007

"Ganz im Gegenteil zu anderen Projektmanagementbüchern nimmt man diese Buch mit seinem lockeren Schreibstil, den vielen farbigen Bildern und einer guten Portion Humor wirklich gerne zur Hand.[...] Alles in Allem vereint das Buch jede Menge Lesespaß mit Praxiswissen, das sich direkt in den eigenen Projekten umsetzen lässt." JavaMagazin, Februar 2008

"DeMarco und seinen Koautoren ist wieder ein humorvolles Fachbuch gelungen, etwas, das leider selten ist. Ihr Buch ist spannend, jedes Kapitel macht Lust auf mehr. Diese Autoren wissen, wie wichtig der Faktor Mensch in Projekten ist und können das sogar vermitteln." iX, Februar 2008

"Die Autoren erheben nicht den Anspruch, dafür Patentlösungen bereitzuhalten, liefern jedoch sinnvolle Vorschläge für Gegenstrategien.[...] Lesen!" Design&Elektronik, November 2007


"Selten ist eine Lektüre über Projekte und Projektmanagement dermaßen lehrreich und unterhaltsam zugleich. Gesamtnote: sehr gut" dotnetpro, 12/2007

"Ganz im Gegenteil zu anderen Projektmanagementbüchern nimmt man diese Buch mit seinem lockeren Schreibstil, den vielen farbigen Bildern und einer guten Portion Humor wirklich gerne zur Hand.[...] Alles in Allem vereint das Buch jede Menge Lesespaß mit Praxiswissen, das sich direkt in den eigenen Projekten umsetzen lässt." JavaMagazin, Februar 2008

"DeMarco und seinen Koautoren ist wieder ein humorvolles Fachbuch gelungen, etwas, das leider selten ist. Ihr Buch ist spannend, jedes Kapitel macht Lust auf mehr. Diese Autoren wissen, wie wichtig der Faktor Mensch in Projekten ist und können das sogar vermitteln." iX, Februar 2008

"Die Autoren erheben nicht den Anspruch, dafür Patentlösungen bereitzuhalten, liefern jedoch sinnvolle Vorschläge für Gegenstrategien.[...] Lesen!" Design&Elektronik, November 2007


Weitere Titel des Autors Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik