Mobile Computing

Grundlagen und Konzepte für mobile Anwendungen

23,99 € (PDF)
sofort lieferbar
Beschreibung
Mobile Computing
Herausforderung Mobilität

- Verständliche Einführung in die Grundlagen der mobilen Kommunikation
- Bietet Lösungsmuster für die Entwicklung mobiler Anwendungen
- Mit Übungsaufgaben zum Vertiefen der Lerninhalte

In Zukunft werden mobile und verteilte Anwendungen das alltägliche Leben immer entscheidender prägen. Für Studierende der Informatik ist es deshalb notwendig, sich mit diesen Applikationen eingehend zu befassen. Dieses Lehrbuch stellt die mit dem Thema Mobile Computing verbundenen Fragen und Probleme auf verständliche Art und Weise dar und bietet prinzipielle Lösungsmuster, die die Entwicklung auch komplexer mobiler Anwendungen ermöglichen.

Zum Inhalt gehört neben den Grundlagen der drahtlosen Kommunikation auch eine Übersicht über die Möglichkeiten, die Infrastrukturnetze wie GSM und UMTS für mobile Anwendungen bieten. Es werden die Randbedingungen dargestellt, mit denen eine mobile Applikation zurechtkommen muss und Lösungsmöglichkeiten für das "mobile Dilemma" angeboten. So sind Caching und Transaktionsmodelle als Methoden zur Kompensation des Verbindungsproblems ausführlich beschrieben. Diskutiert werden außerdem die Vor- und Nachteile verschiedener Architekturansätze im Umfeld einer mobilen Middleware mit Aufgabenverteilung und -verlagerung.

Das Buch richtet sich vor allem an Studierende der Informatik und der verwandten Fachgebiete, aber auch dem Entwickler in der Praxis bietet es Anregungen und Lösungen. Die Lehrinhalte werden durch zahlreiche Übungsaufgaben abgerundet.
Mobile Computing
Herausforderung Mobilität

- Verständliche Einführung in die Grundlagen der mobilen Kommunikation
- Bietet Lösungsmuster für die Entwicklung mobiler Anwendungen
- Mit Übungsaufgaben zum Vertiefen der Lerninhalte

In Zukunft werden mobile und verteilte Anwendungen das alltägliche Leben immer entscheidender prägen. Für Studierende der Informatik ist es deshalb notwendig, sich mit diesen Applikationen eingehend zu befassen. Dieses Lehrbuch stellt die mit dem Thema Mobile Computing verbundenen Fragen und Probleme auf verständliche Art und Weise dar und bietet prinzipielle Lösungsmuster, die die Entwicklung auch komplexer mobiler Anwendungen ermöglichen.

Zum Inhalt gehört neben den Grundlagen der drahtlosen Kommunikation auch eine Übersicht über die Möglichkeiten, die Infrastrukturnetze wie GSM und UMTS für mobile Anwendungen bieten. Es werden die Randbedingungen dargestellt, mit denen eine mobile Applikation zurechtkommen muss und Lösungsmöglichkeiten für das "mobile Dilemma" angeboten. So sind Caching und Transaktionsmodelle als Methoden zur Kompensation des Verbindungsproblems ausführlich beschrieben. Diskutiert werden außerdem die Vor- und Nachteile verschiedener Architekturansätze im Umfeld einer mobilen Middleware mit Aufgabenverteilung und -verlagerung.

Das Buch richtet sich vor allem an Studierende der Informatik und der verwandten Fachgebiete, aber auch dem Entwickler in der Praxis bietet es Anregungen und Lösungen. Die Lehrinhalte werden durch zahlreiche Übungsaufgaben abgerundet.
Kundenbewertungen für "Mobile Computing"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Prof. Dr. Thomas Fuchß lehrt an der Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik der Hochschule Karlsruhe. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt in den Bereichen Software-Engineering und Mobile Computing.

Prof. Dr. Thomas Fuchß lehrt an der Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik der Hochschule Karlsruhe. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt in den Bereichen Software-Engineering und Mobile Computing.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik