Bärentango

Mit Risikomanagement Projekte zum Erfolg führen

Übersetzt von:
Doris Märtin

19,90 € (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

zur Zeit nicht verfügbar
Beschreibung
Bärentango
Wenn Ihr nächstes Projekt kein Risiko birgt - lassen Sie die Finger davon.

Je mehr Risiko, desto höher ist der Gewinn. Das gilt besonders für Softwareprojekte. Geht ein Unternehmen kein Risiko ein, wird es sofort von offensiveren Wettbewerbern überholt. Manager, die die Gefahr negativer Ergebnisse ignorieren, weil sie dem "Positiven Denken" oder einer "Das-schaffen-wir"-Mentalität verfallen sind, richten ihr Unternehmen zu Grunde.

In Bärentango zeigen Tom DeMarco und Timothy Lister - die Bestseller-Autoren von "Wien wartet auf Dich!" -, wie man akzeptable Risiken identifiziert und ihnen begegnet. Nur wer bewusst Risikomanagement betreibt, kann auch offensiv mit Risiken umgehen und wird vor unverhofften Gefahren bewahrt. Die Autoren liefern konkrete Strategien im Umgang mit den häufigsten Risiken in Softwareprojekten. Wer sie einsetzt, schützt sich vor negativen Auswirkungen, kann Misserfolge auf Teilprojekte eingrenzen und spart damit Kosten.

Gespickt mit provokativen Einsichten, realistischen Fallbeispielen und Praxistipps ist Bärentango die Anleitung, um Risiken zu begegnen, bevor sie zu Problemen werden, die das Projekt gefährden.

"Das wird die Bibel für echte IT-Fachleute und Projektmanager.
Kaufen Sie dieses Buch für jeden in Ihrem Projektteam, für jeden Manager und für jeden, der Einfluss auf Ihr Projekt hat. Ich habe 20 Exemplare für meine besten Kunden bestellt." Edward Yourdon, Berater und Autor
Bärentango
Wenn Ihr nächstes Projekt kein Risiko birgt - lassen Sie die Finger davon.

Je mehr Risiko, desto höher ist der Gewinn. Das gilt besonders für Softwareprojekte. Geht ein Unternehmen kein Risiko ein, wird es sofort von offensiveren Wettbewerbern überholt. Manager, die die Gefahr negativer Ergebnisse ignorieren, weil sie dem "Positiven Denken" oder einer "Das-schaffen-wir"-Mentalität verfallen sind, richten ihr Unternehmen zu Grunde.

In Bärentango zeigen Tom DeMarco und Timothy Lister - die Bestseller-Autoren von "Wien wartet auf Dich!" -, wie man akzeptable Risiken identifiziert und ihnen begegnet. Nur wer bewusst Risikomanagement betreibt, kann auch offensiv mit Risiken umgehen und wird vor unverhofften Gefahren bewahrt. Die Autoren liefern konkrete Strategien im Umgang mit den häufigsten Risiken in Softwareprojekten. Wer sie einsetzt, schützt sich vor negativen Auswirkungen, kann Misserfolge auf Teilprojekte eingrenzen und spart damit Kosten.

Gespickt mit provokativen Einsichten, realistischen Fallbeispielen und Praxistipps ist Bärentango die Anleitung, um Risiken zu begegnen, bevor sie zu Problemen werden, die das Projekt gefährden.

"Das wird die Bibel für echte IT-Fachleute und Projektmanager.
Kaufen Sie dieses Buch für jeden in Ihrem Projektteam, für jeden Manager und für jeden, der Einfluss auf Ihr Projekt hat. Ich habe 20 Exemplare für meine besten Kunden bestellt." Edward Yourdon, Berater und Autor
Kundenbewertungen für "Bärentango"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Autor(en)

Tom DeMarco ist Autor oder Co-Autor von sechzehn Büchern, darunter „Wien wartet auf Dich“ (Peopleware), „Spielräume“ (Slack), mehrere Bücher über Softwareentwicklung und -management, fünf Romane und eine Sammlung von Kurzgeschichten.
Tim Lister ist Prinzipal der Atlantic Systems Guild mit Sitz in New York City. Er ist ein selbsternannter Kämpfer für besseres Risikomanagement in unserer Branche. Er ist davon überzeugt, dass die früheste Phase eines Projekts die gesamte Zukunft dieses Projekts vorhersagt: Machen Sie es richtig und Sie können einen durchschlagenden Erfolg haben. Vermasseln Sie den Anfang, so vermasseln Sie auch den ganzen Rest.

Tom DeMarco ist Autor oder Co-Autor von sechzehn Büchern, darunter „Wien wartet auf Dich“ (Peopleware), „Spielräume“ (Slack), mehrere Bücher über Softwareentwicklung und -management, fünf Romane und eine Sammlung von Kurzgeschichten.
Tim Lister ist Prinzipal der Atlantic Systems Guild mit Sitz in New York City. Er ist ein selbsternannter Kämpfer für besseres Risikomanagement in unserer Branche. Er ist davon überzeugt, dass die früheste Phase eines Projekts die gesamte Zukunft dieses Projekts vorhersagt: Machen Sie es richtig und Sie können einen durchschlagenden Erfolg haben. Vermasseln Sie den Anfang, so vermasseln Sie auch den ganzen Rest.

Rezensionen

"…ein unterhaltsames, manchmal sogar witziges und vor allem lehrreiches Buch und sollte zur Pflichtlektüre für jeden werden, der auch nur ansatzweise mit dem Management von Softwareprojekten zu tun hat." Der Entwickler, Februar 2004

"Gespickt mit provokativen Einsichten, Fallbeispielen und Tipps zur Rettung von Projekten ist das Buch die Anleitung, um Risiken zu begegnen, bevor sie zu Problemen werden. Nützliche Informationen, amüsant zu lesen." it Industrielle Informationstechnik

"Unterhaltsam vermitteln die Autoren, wie mit Risikomanagement Projekte zum Erfolg geführt werden können." QZ Qualität und Zuverlässigkeit


"…ein unterhaltsames, manchmal sogar witziges und vor allem lehrreiches Buch und sollte zur Pflichtlektüre für jeden werden, der auch nur ansatzweise mit dem Management von Softwareprojekten zu tun hat." Der Entwickler, Februar 2004

"Gespickt mit provokativen Einsichten, Fallbeispielen und Tipps zur Rettung von Projekten ist das Buch die Anleitung, um Risiken zu begegnen, bevor sie zu Problemen werden. Nützliche Informationen, amüsant zu lesen." it Industrielle Informationstechnik

"Unterhaltsam vermitteln die Autoren, wie mit Risikomanagement Projekte zum Erfolg geführt werden können." QZ Qualität und Zuverlässigkeit


Weitere Titel des Autors Auch oft angesehen
Auch oft angesehen
NEU
Scrum Think big
25,99 € 
Scrum Think big
32,00 € 
Newsletter

Nichts mehr verpassen!

Aktuelles & Angebote
im monatlichen IT-Newsletter.

Hanser Youtube Channel

Autoreninterviews,
Messebesuche, Buchvorstellungen,
Events
und vieles mehr.

Hanser Podcast

Wissen für die Ohren

Themen aus Wirtschaft,
Management und Technik