Die mp3-Story

Eine deutsche Erfolgsgeschichte

€7,99 (EPUB)
sofort lieferbar
Beschreibung
Die mp3-Story
Der Aufstieg von mp3 zum beliebtesten Musikformat führte zu einem Umsturz in der Musikindustrie. Die mp3-Technologie, am Fraunhofer-Institut in Erlangen entwickelt, ist eines der seltenen Beispiele für eine aktuelle deutsche Erfindung, die weltweit bekannt ist. Anfang der 90er-Jahre gab es weder das Internet noch leistungsfähige Chips, PCs, Soundcards und miniaturisierte Geräte. Fixiert auf den Verkauf von CDs, verpassten die großen Labels den Einstieg in das Internet-Geschäft mit Musik – und mussten dann hilflos zusehen, wie ihr Geschäftsmodell zerbrach. Franz Miller beschreibt ein faszinierendes Kapitel deutscher Technik- und Innovationsgeschichte und die Personen, die es geprägt haben.
Die mp3-Story
Der Aufstieg von mp3 zum beliebtesten Musikformat führte zu einem Umsturz in der Musikindustrie. Die mp3-Technologie, am Fraunhofer-Institut in Erlangen entwickelt, ist eines der seltenen Beispiele für eine aktuelle deutsche Erfindung, die weltweit bekannt ist. Anfang der 90er-Jahre gab es weder das Internet noch leistungsfähige Chips, PCs, Soundcards und miniaturisierte Geräte. Fixiert auf den Verkauf von CDs, verpassten die großen Labels den Einstieg in das Internet-Geschäft mit Musik – und mussten dann hilflos zusehen, wie ihr Geschäftsmodell zerbrach. Franz Miller beschreibt ein faszinierendes Kapitel deutscher Technik- und Innovationsgeschichte und die Personen, die es geprägt haben.
Customer evaluation for "Die mp3-Story"
Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.

The fields marked with * are required.

Autor(en)

Franz Miller, seit 1988 Wissenschaftsredakteur bei der Fraunhofer-Gesellschaft, übernahm 1996 die Leitung der Presseabteilung und 2005 bis 2013 zusätzlich die Leitung der Öffentlichkeitsarbeit.

Franz Miller, seit 1988 Wissenschaftsredakteur bei der Fraunhofer-Gesellschaft, übernahm 1996 die Leitung der Presseabteilung und 2005 bis 2013 zusätzlich die Leitung der Öffentlichkeitsarbeit.