Licht und Beleuchtung im Medienbereich

€29.99 (Print)

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar
€23,99 (PDF)
sofort lieferbar
  • 978-3-446-43479-0
  • 10/2014
    304 Seiten, flexibler Einband, Mit fast 50 Farbbildern im Mittelteil
  • E-Book Inside
Beschreibung
Licht und Beleuchtung im Medienbereich
Von den Grundlagen bis zu Anwendungen im Show- und Eventbereich – dieses Lehrbuch vermittelt alles, was Sie über Licht und Beleuchtung im Medienbereich wissen müssen.
Neben den Grundgrößen der Lichttechnik und Farbmetrik und der Wahrnehmung des Auges werden die Eigenschaften von Lichtquellen inklusive LEDs, verschiedene Scheinwerfer, Lichtstellpulte und die Lichtsteuerung behandelt. Moderne Lichtsysteme wie Medienwände und Medienserver (Digital Lighting) werden erläutert.
Das Buch zeigt Anwendungen von Theater- über Fernseh- bis zum Show- und Eventlicht. Beispiele aus der Praxis, etwa zum Eurovision Song Contest, vermitteln, was mit Licht und Beleuchtung möglich ist.
Das Buch bietet Verständnisfragen, Übungsbeispiele, viele Fotos, Grafiken und Infokästen und eignet sich daher ideal als kursbegleitendes Lehrbuch oder zum Selbststudium. Die Autoren arbeiten alle im Bereich Lichtplanung und Lichtdesign und garantieren einen hohen Praxisbezug.

Aus dem Inhalt: Lichttechnische Grundgrößen; Licht- und Farbmesstechnik; Lichtquellen; Digital Lighting; Lichtgestaltung und Lichtdesign; Film-, Konzert-, Show- und Event-Licht; Lichtpläne und Lichtsimulation
Licht und Beleuchtung im Medienbereich
Von den Grundlagen bis zu Anwendungen im Show- und Eventbereich – dieses Lehrbuch vermittelt alles, was Sie über Licht und Beleuchtung im Medienbereich wissen müssen.
Neben den Grundgrößen der Lichttechnik und Farbmetrik und der Wahrnehmung des Auges werden die Eigenschaften von Lichtquellen inklusive LEDs, verschiedene Scheinwerfer, Lichtstellpulte und die Lichtsteuerung behandelt. Moderne Lichtsysteme wie Medienwände und Medienserver (Digital Lighting) werden erläutert.
Das Buch zeigt Anwendungen von Theater- über Fernseh- bis zum Show- und Eventlicht. Beispiele aus der Praxis, etwa zum Eurovision Song Contest, vermitteln, was mit Licht und Beleuchtung möglich ist.
Das Buch bietet Verständnisfragen, Übungsbeispiele, viele Fotos, Grafiken und Infokästen und eignet sich daher ideal als kursbegleitendes Lehrbuch oder zum Selbststudium. Die Autoren arbeiten alle im Bereich Lichtplanung und Lichtdesign und garantieren einen hohen Praxisbezug.

Aus dem Inhalt: Lichttechnische Grundgrößen; Licht- und Farbmesstechnik; Lichtquellen; Digital Lighting; Lichtgestaltung und Lichtdesign; Film-, Konzert-, Show- und Event-Licht; Lichtpläne und Lichtsimulation
Customer evaluation for "Licht und Beleuchtung im Medienbereich"
Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.

The fields marked with * are required.

Autor(en)

Professor Roland Greule lehrt am Department Medientechnik der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg die Fächer Licht- und Beleuchtungstechnik, Lichtdesign, Farbmetrik und Virtuelle Systeme.

Professor Roland Greule lehrt am Department Medientechnik der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg die Fächer Licht- und Beleuchtungstechnik, Lichtdesign, Farbmetrik und Virtuelle Systeme.